0

Dein Warenkorb ist leer.

Bucephalandra sp. "Dark Blue"

Bucephalandra sp. "Dark Blue"

  • Mittelgroße Bucephalandra-Form
  • Breite Blätter mit dunklen Tönen und bläulichem Schimmer
  • Etwa 6-7 cm hoch
Ausverkauft
Möchtest Du von uns eine E-Mail erhalten, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist?
Ja, bitte sendet mir eine E-Mail
Expresslieferung möglich
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Diese dekorative, mittelgroße Bucephalandra wird in einer indonesischen Gärtnerei unter dem Handelsnamen "Dark Blue" produziert. Ihre genaue Herkunft und Artzugehörigkeit ist uns nicht bekannt, doch wie alle Bucephalandras stammt sie von der Insel Borneo und kommt dort als strömungsangepasste Pflanze (Rheophyt) auf Gestein in der Flutzone von Bächen vor. Bucephalandra sp. "Dark Blue" hat breite, etwa 4 cm lange Blätter an einem kräftigen Rhizom. In der emersen Form sind sie dunkelgrün. Unter Wasser entwickelte Blätter zeigen einen bläulichen Schimmer.

Bucephalandra-Arten und -Formen sind in erster Linie Aufsitzerpflanzen, die sich mit ihren Wurzeln auf Gestein oder Holz festheften. Man kann sie aber auch auf dem Bodengrund befestigen, dabei das Rhizom aber nicht eingraben, weil es sonst faulen könnte. Die Pflanze wurzelt dann von selbst ein und profitiert von den Nährstoffen im Substrat. Das Wachstum ist allgemein langsam bis sehr langsam.
Bucephalandras kommen mit wenig Licht zurecht, entwickeln sich aber am schönsten bei mittlerer Beleuchtungsstärke, konstanter CO2- und Nährstoffversorgung sowie guter Wasserbewegung. Starke Beleuchtung wird vertragen, wenn die Nährstoff- und CO2-Versorgung ausreichend ist. Die Temperatur kann zwischen 20 und 27 °C liegen.
Wir empfehlen, Bucephalandras in bereits eingefahrene Becken zu setzen. Man lässt sie am besten lange Zeit ungestört wachsen. Plötzliche Änderungen der Bedingungen können zum Abwurf der Blätter führen, doch in der Regel bilden die Pflanzen danach langsam wieder neue Austriebe am Rhizom.
Man vermehrt Bucephalandras durch Abtrennen von Seitensprossen oder Kopftrieben, was auch die Verzweigung der Sprosse fördert.

Bitte beachte, dass wir bei der submersen Variante dieser Pflanze nicht dafür garantieren können, dass die Pflanze frei von Schnecken oder anderen Wirbellosen ist.

Allgemeines

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung aus, um weitere Informationen einzusehen.

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Kunden fragen Kunden

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
Eine Kundenmeinung
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(1)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
Sascha N.
Wunderschöne mittelgroße Buce
Februar 2020
Bucephalandra sp. "Dark Blue" - Bund
Bucephalandra sp. "Dark Blue" - Bund

Die Pflanze kam gesund und gut verpackt bei mir an. Ich finde sie in real tatsächlich noch schöner als auf den Bildern. (mehr lesen)