0

Dein Warenkorb ist leer.

Cyanotis sp.

Cyanotis sp.

  • Außergewöhnliche, bambus-ähnliche Stängelpflanze
  • Kleiner als Murdannia keisak
  • Frischgrüne Farbe
  • Eher langsamer Wuchs
  • Selten im Handel
Ausverkauft
Als registrierter Kunde kannst Du eine E-Mailbenachrichtigung anfordern, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist.

Anmelden oder
Kundenkonto eröffnen
Expresslieferung möglich
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
€ 
4,
90
inkl. MwSt.
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Diese außergewöhnliche Stängelpflanze wurde unter irrtümlichen Namen wie "Arthraxon sp." und "Murdannia keisak" eingeführt, wahrscheinlich aus dem tropischen Asien. Es handelt sich aber wahrscheinlich um eine Cyanotis-Art, möglicherweise auch Belosynapsis ciliata. Sie gehört zu den Tagblumengewächsen (Commelinaceae) und ist daher mit Murdannia keisak verwandt, bleibt aber kleiner und gedrungener und wächst langsamer als diese. In der Landform wächst sie aufsteigend, kriechend bis hängend, unter Wasser aufrecht. Ihre steifen Triebe erinnern an Bambushalme, weshalb die Pflanze auch schon "Aquarienbambus" genannt worden ist.

Gute Nährstoff- und CO2-Versorgung sowie mittlere bis starke Beleuchtung sind zu empfehlen. Die Pflanze wächst unter Wasser relativ langsam. In der Landform wächst sie auf feuchtem, nährstoffreichem Boden hingegen recht zügig und breitet sich mit niederliegenden Stängeln aus.

Cyanotis sp. setzt mit ihrem besonderen Habitus im Aquarium einen interessanten Akzent, am besten als Gruppe im Mittelgrund. Sie stellt eine Alternative zur größeren, schnellerwüchsigen Murdannia keisak dar. In der Landform kann sie gut als kriechende, auch ins Wasser hineinwachsende Uferpflanze für Paludarien und Feuchtterrarien verwendet werden.

Bitte beachte, dass wir bei der submersen Variante dieser Pflanze nicht dafür garantieren können, dass die Pflanze frei von Schnecken oder anderen Wirbellosen ist.

Wasserpflanzen

Wasserpflanzen

Unter der Marke Aquasabi bieten wir hochwertige Produkte mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis an. Ausgewählte CO2-Diffusoren, CO2-Blasenzähler oder Lily Pipes sind nur einige Produkte, die von uns direkt angeboten werden und jedes Aquascape und Wasserpflanzenaquarium aufwerten. Viele Aquascaper und Wasserpflanzenaquarianer nutzen aus diesem Grund Aquasabi-Produkte.

Neben dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist uns natürlich die Kundenzufriedenheit sehr wichtig, weswegen wir bei Hilfestellung in Bezug auf unsere Produkte immer ein offenes Ohr haben und gern weiterhelfen.

Wenn es um besondere Wasserpflanzen geht, sind Aquarienpflanzen von Aquasabi genau das Richtige. Wir bieten selbst gezogene oder importierte Raritäten an, welche im Handel sonst nicht erhältlich sind. Bei unseren hohen Qualitätsansprüchen stellt Aquasabi für Aquascaper, Wasserpflanzenaquarianer und Wasserpflanzensammler die passende Wahl dar, um ein Aquascape oder Pflanzenaquarium mit seltenen Wasserpflanzen zu bereichern. Besondere Moose, ausgefallene Stängelpflanzen, kaum erhältliche Farne oder sehr seltene Bucephalandra-Formen sind nur eine kleine Auswahl unseres Wasserpflanzensortiments.

Allgemeines

Artikelnr.
135.0428.00
EAN
Gewicht 0,10 kg
Versandgewicht 0,10 kg

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 4 von 5 Sternen bewertet
Eine Kundenmeinung
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(0)
4 Sterne(1)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
Eva N.
Genau wie auf dem Bild
März 2018
Cyanotis sp. - Bund
Cyanotis sp. - Bund

Pflanze sieht genau wie auf dem Bild aus. Wirkt allerdings etwas mickrig. Im AQ eingesetzt hat sie wohl Umstellungsprobleme, denn sie verliert mehr und mehr Blätter, während alle... (mehr lesen)