Dein Warenkorb ist leer.

    Hey handsome, looking for our English shop?Aww yeah!

    Oliver Knott Aqua Rebell Scheibenreinigung

    Scheibenreinigung im Aquarium

    In diesem Video-Tutorial gibt der bekannte Aquascaper Oliver Knott die richtigen Tipps zur Reinigung der innenliegenden Scheiben eines Aquariums. Mit der Zeit können am Glas unansehnliche Bakterienbeläge, Kalkränder und Algenbewuchs entstehen. Oliver stellt im Film verschiedene Hilfsmittel zum Putzen vor.

    Die Verwendung von handelsüblichem Küchenpapier ist natürlich eine recht einfache Lösung, da man dieses Material in der Regel im Haushalt hat. Wie Oliver im Film beschreibt, kann man aufgrund der hellen Farbe sehr gut den beseitigten Schmutz erkennen. Leider ist das Papier nicht sonderlich effektiv bei härteren Belägen, zudem weicht es mit der Zeit im Wasser auf und ist dann nicht mehr richtig einsatzfähig.

    Klingenreiniger

    Optimal zur Entfernung von Kalkrändern und härteren Belägen wie zum Beispiel Punktalgen ist einen Klingenreiniger mit einer scharfen Klinge. Oliver Knott verwendet hier den Flowgrow Scraper und demonstriert, wie effektiv und großflächig man damit Beläge von einer Scheibe des Aquariums kratzen kann, ohne sich die Hände großartig nass machen zu müssen. Für Aquarien mit mehr Höhe sind für die Scraper entsprechende Verlängerungen erhältlich, welche die Reichweite nochmals um etwa 30 cm erhöhen. Diese Klingenreiniger sind sehr gute Aquascaping Tools - aber Achtung, die Klinge ist scharf. Passt gut auf, dass ihr keine Kratzer ins Glas oder Schnitte ins Silikon zieht. Das kann durch unsachgemäße Anwendung passieren.

    Ebenso ein sehr hilfreiches Werkzeug zur Reinigung eines Aquariums ist der sogenannte Magic Cleaner Sponge. Dieser softe Schwamm, wie ihn Oliver als nächstes im Video benutzt, ist besonders gut dafür geeignet, um weichere Beläge von den Aquarienscheiben zu beseitigen. Zudem kann man ihn auch gut in kleinere Stücke portionieren, um etwa an schlecht erreichbare Stellen heranzukommen.

    Magic Cleaner Sponge - 2x

    Zu guter Letzt stellt Oliver Knott noch ein weiteres Haushaltmittel vor, die gute alte Zahnbürste. Wie er im Video präsentiert, ist diese Bürste perfekt geeignet, um die Silikonnähte in den Ecken des Beckens zu reinigen. Auch Hardscape, sprich Aquariendekoration wie Steine und Wurzeln, lassen sich mit der Zahnbürste säubern. Natürlich solltest du darauf achten, ein neues Produkt zu verwenden. An einer gebrauchten Zahnbürste könnten noch Stoffe anhaften, die im Aquarienwasser nichts zu suchen haben. Die sind selbstverständlich nicht erwünscht.