Dein Warenkorb ist leer.

    Hey handsome, looking for our English shop?Aww yeah!

    Beginnen wir mit Q: Wahl der Ausstattung

    Was brauche ich um durchzustarten?

    Welche der folgenden Beleuchtungssysteme ist am besten? Metall-Halogenlampen, Leuchtstofflampen oder LEDs?


    Jedes Beleuchtungssystem hat seine eigenen Vorzüge. Abhängig von der Beckengröße und dem beabsichtigten Layout gilt es, die beste Wahl zu treffen. Der Vorteil von Metall-Halogen-Lampen, wie sie in der ADA Solar I verwendet werden, ist die hohe Lichtintensität, mit der man auch große und tiefe Becken gleichmäßig ausleuchten kann. Leuchtstofflampen hingegen, wie sie in der NA Lamp Twin 36W vorkommen, haben hervorragende Farbwiedergabe-Eigenschaften sowie eine gute Lichtstreuung. LEDs sind dagegen sehr energiesparend und klein. Sie eignen sich für 60 cm Becken und kleinere Aquarien, da für größere Becken viel mehr LEDs notwendig wären. Das wird schnell teuer und LEDs besitzen auch nicht so gute Farbwiedergabe-Eigenschaften wie die Metall-Halogen- oder Leuchtstofflampen. Die ADA Solar I und Solar II kannst du auch in 60 cm Becken nutzen, um die Farbvielfalt der Fische und Pflanzen gekonnt in Szene zu setzen.



    NAG


    ADA NAG lamp


    NAG nutzen Metall-Halogenlampen und betonen das satte Grün von Wasserpflanzen. Andere Farben wirken dagegen leicht trüb.


    NA


    ADA NA lamp


    NA Lamp Twin, eine Doppelleuchtstofflampe, zeichnet sich durch eine besonders gute Farbwiedergabe aus. Sie zeigt das Rot und Grün der Pflanzen am natürlichsten.


    LED


    ADA LED lamp


    LEDs wie in der ADA AQUASKY haben eine gelbliche Einfärbung. Sie geben ausreichend Licht für ein gesundes Pflanzenwachstum.




    Was ist die beste Kombination von Filtermaterialien?


    Die Zusammenstellung verschiedener Filtermaterialien erfordert ein tiefes Verständnis der Zusammenhänge im Ökosystem des Aquariums. Entscheidend ist das Alter des Naturaquariums, also die Zeit seit dem ersten Befüllen. Aquarienwasser kann leicht verunreinigt werden, besonders in der kritischen Phase direkt nach dem Aufbau. In dieser Phase sollte Filtermaterial verwendet werden, dass auf physischer und chemischer Ebene wirkt. Daher sind die ADA Superjet Filter ES-150, ES-300 und ES-600 gerade bei Anfängern sehr beliebt, da sie Anthrazit und Bio Cube enthalten. Das Anthrazit wird allerdings mit der Zeit verklumpen und seine Wirkung verlieren. Daher sollte Anthrazit mit Hilfe von ADA Bio Rio etwa einen Monat nach dem ersten Befüllen des Beckens ersetzt werden, wenn das Bio Cube bereits von Bakterienstämmen bevölkert und damit die biologische Filtration stabil ist. Nach einem weiteren Monat, wenn ADA Bio Rio mit Bakterien besiedelt ist, solltest du wiederum Bio Cube mit ADA Bio Rio ersetzen, sodass ADA Bio Rio als einziges Filtermedium im Becken verbleibt. Damit umgehst du das Zusetzen der Filtermaterialien und gewährleisten eine stabile Langzeitfiltration.



    Intensive Filterung


    ADA SPECIAL SHADEADA AnthrazitADA Bio Cube

    Anthrazit | Bio Cube
    Die feine Körnung des Anthrazits stellt die zuverlässige Entfernung von unerwünschten organischen Stoffen und anderen Verunreinigungen in der ersten Lebensphase deines Naturaquariums sicher.



    Stabile Langzeit-Filtration 1


    ADA LangzeitFilterung1ADA NA CarbonADA Bio Rio

    ADA NA-Carbon | ADA Bio Rio
    Nutze ADA NA-Carbon zusätzlich zu ADA Bio Rio, um eine gelbliche Wasserverfärbung durch Wurzelholz zu vermeiden.



    Stabile Langzeit-Filtration 2


    ADA Langzeit Filterung 2ADA Bio RioADA Bamboo Charcoal

    ADA Bio Rio | Bambuskohle
    Bambuskohle ermöglicht einen steten Wasserstrom innerhalb des Filters.




    Was sind die Unterschiede zwischen dem CO2 Starter Kit und CO2 Advanced System?


    Neben den eingesetzten Glaswaren ist der Hauptunterschied zwischen dem CO2 Starter Kit und dem ADA Advanced CO2 System die Kompatibilität mit CO2 Kartuschen. Das ADA Advanced CO2 System nutzt Tropical Forest mit 74g CO2. Tropical Forest hat drei Nebeneigenschaften: Desodorierung, die Verbreitung von Duftstoffen und die Sterilisation. Damit beugt es unangenehmen Gerüchen aus deinem Aquarium vor. ADA Advanced CO2 System kann auch mit Hilfe eines ADA CO2 Adapter an den ADA CO2 Tower (ein CO2 System für Aquarien) angeschlossen werden. Das CO2 Starter Kit ist dahingegen mit nur 35g CO2-Kartuschen kompatibel. Es ist daher vornehmlich für kleinere Becken geeignet, während das ADA Advanced CO2 System von Enthusiasten, die ein 60 cm oder größeres Becken anlegen möchten, bevorzugt wird.



    ADA CO2 Advanced System



    Das ADA Advanced CO2 System enthält einen ADA New Pollen Glass und ein ADA Bubble Counter.



    Do!Aqua CO2 Starterkit



    Das Do!Aqua CO2 System enthält auch einen CO2 Diffuser mit eingebautem Zähler.
    * CO2 Starter Kit ist nur auf dem japanischen Markt erhältlich.




    Source and Copyright of the article/photos - Aqua Design Amano - ADA