Dein Warenkorb ist leer.

    Hey handsome, looking for our English shop?Aww yeah!

    Lichtfarben bei daytime LED

    Wahlmöglichkeiten in der Farbtemperatur

    Bei LED-Leuchten der Firma daytime hat man die Wahl zwischen verschiedenen Lichtfarben, um je nach Wunsch unterschiedliche Stimmungen im Aquarium zu erzeugen. Lesenwert ist dazu auch unser Artikel "Farbtemperatur als Gestaltungsfaktor".

    Bei den drei Modellreihen von daytime lassen sich die Lichtfarben bei den verschiedenen Bauarten unterschiedlich gestalten. Bei den LED-Streifen der eco-Serie kann man bei einer Custom-Anfertigung für jeden einzelnen Streifen einen eigenen Farbton auswählen. Bei vorgefertigten Leuchten sind zwei Streifen in der gleichen Lichtfarbe gängig. Bei einer Sonderanfertigung kann noch ein zusätzlicher, dritter LED-Strang verbaut werden. Hier hat man die Möglichkeit, drei verschiedene Lichtfarben in einem Lampenkörper zu vereinen.

    Bei den Serien cluster und matrix setzt daytime auf einzelne LED-Module, die auf einem Aluminium-Kühlkörper verbaut werden. Wie viele Module auf einer Schiene Platz finden können, hängt von der Gesamtlänge der Lampe ab. Hier kann man für jedes einzelne Modul eine eigene Lichtfarbe wählen.

    Dabei stehen verschiedene Weißtöne zur Verfügung. Daneben besitzen LEDs in der Lichtfarbe "Ultra Blue Red White" neben den weißen auch rote und blaue Leuchtdioden. Über einen geeigneten Controller kann man bei den Serien matrix und cluster (in der control-Ausführung) diese Lichtfarben jeweils auch einzeln ansteuern. Dadurch sind Tageslichtsimulationen mit Effekten wie Morgenröte und blauem Mondlicht möglich.

    Übersicht der verschiedenen Lichtfarben für ein Süßwasser-Aquarium:

    Warm White

    • warmweißer, sonniger Farbton
    • für gesundes Pflanzenwachstum
    • leichte Akzentuierung rötlicher Wasserpflanzen und Fische
    • Farbtemperatur bei den Serien eco und cluster: 2.700 K
    • Farbtemperatur bei der matrix-Serie: 4.700 K
    Für ein Farbbeispiel bitte hier klicken.

    Neutral White

    • neutraler, leicht warmer Weißton
    • für gesundes Pflanzenwachstum
    • für Süßwasseraquarien empfohlen
    • Farbtemperatur bei den Serien eco und cluster: 5.000 K
    • Farbtemperatur bei der matrix-Serie: 6.000 K
    Für ein Farbbeispiel bitte hier klicken.

    Ultra White

    • kühlerer Weißton
    • für gesundes Pflanzenwachstum
    • für Süß- und Meerwasseraquarien empfohlen
    • Farbtemperatur bei den Serien eco und cluster: 7.000 K
    • Farbtemperatur bei der matrix-Serie: 8.000 K
    Für ein Farbbeispiel bitte hier klicken.

    Ultra Blue Red White

    • Weißblaues Licht mit erhöhtem Rotanteil
    • intensiviert die Farben
    • für Süß- und Meerwasseraquarien empfohlen
    • besonders geeignet für afrikanische Barschbecken (Malawi und Tanganjika)
    • Farbtemperatur bei den Serien eco und cluster: 10.000 K
    • Farbtemperatur bei der matrix-Serie: 440-455 nm + 620-630 nm + 8.000 K

    daytime matrix Beleuchtung

    Eine Aquascape von Marcel Dykierek mit einer daytime LED-Beleuchtung mit UBRW-Modulen auf einer matrix-Schiene. Die Einstellungen der Farben sind wie folgt: 100% weiß, 25% blau und 60% rot.