Dein Warenkorb ist leer.

    Hey handsome, looking for our English shop?Aww yeah!

    Oliver Knott: Welcher Dünger für mein Aquarium?

    Eine Empfehlung für eine geeignete Düngung

    Besonders im Bereich der Pflanzenaquarien gibt es eine unglaubliche Anzahl von Varianten, abhängig von den Ansprüchen des Aquarianers, der technischen Ausstattung und natürlich der Wasserpflanzen. Oliver Knott gibt wichtige Hinweise zur Nährstoffversorgung der Pflanzen für verschiedene Aquarienarten.

    Geringer Anspruch

    anspruchslose Anubias

    In einem Aquarium mit leicht zu haltenden Wasserpflanzen, einfacher Beleuchtung und ohne zusätzlicher CO2 Versorgung, empfiehlt Oliver Knott einen klassischen Eisenvolldünger, wie z.B. den im Video vorgestellten Aqua Rebell Mikro Basic Eisen. Dieser Flüssigdünger enthält neben Eisen weitere wichtige Spurenelemente wie Mangan, Kupfer, Zink sowie den Makronährstoff Kalium. Die Nährstoffe werden durch Komplexbildner stabilisiert, so dass sie für längere Zeit den Pflanzen im Wasser zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund ist eine wöchentliche Düngung mit diesem Produkt möglich.

    Mittlerer Anspruch

    Hemianthus glomeratus

    Bei Pflanzenaquarien oder Aquascapes mit einer moderaten Beleuchtung und einer zusätzlichen CO2-Zufuhr sollte laut Oliver Knott der Aqua Rebell Mikro Basic Eisen um einen NPK-Dünger (hier: Aqua Rebell Makro Basic NPK) erweitert werden. Dieser Makronährstoff-Dünger schließt Nährstofflücken der Elemente, welche von den Aquarienpflanzen in größeren Mengen benötigt werden. Er beinhaltet daher Stickstoff, Kalium, Phosphat und Magnesium.

    Hoher Anspruch

    Anspruchsvolle Stängelpflanzen

    Bei sogenannten Starklicht-Aquarien mit vielen schnell wachsenden oder auch mit roten Stängelpflanzen kann es vorkommen, dass vor allem der Makronährstoff Stickstoff in so großen Mengen verbraucht wird, dass trotz Düngung mit einem NPK-Dünger eine Mangelsituation entsteht. Durch die intensive Beleuchtung und entsprechende CO2-Düngung werden die Wasserpflanzen zu sehr schnellem Wachstum angeregt. Ein reiner Stickstoffdünger wie der Aqua Rebell Advanced GH Boost N, den Oliver Knott hier im Video vorstellt, kann an dieser Stelle Abhilfe schaffen. Er stellt eine hervorragende Ergänzung zu den beiden Flüssigdüngern Aqua Rebell Mikro Basic Eisen und Aqua Rebell Makro Basic NPK dar.

    Falls du dich noch intensiver mit der Ernährung von Wasserpflanzen beschäftigen möchtest, empfehlen wir dir unserer Artikelreihe Düngung eines Pflanzenaquariums, Teil 1, Teil 2 und Teil 3 zur Lektüre.