0

Dein Warenkorb ist leer.

ADA Bericht Nr. 5 Einrichten & Pflegen

DOOA System Aqua 30 & SOL Stand G

Der japanische Hersteller Aqua Design Amano gibt in regelmäßigen Abständen nützliches Wissen und Produktinformationen weiter, wie man Naturaquarien oder Aquaterrarien einrichtet oder pflegt. In dieser Ausgabe zeigen wir ein einfaches Layout im DOOA System Aqua 30 in Kombination mit dem SOL Stand G. Ein freundliches, frühlingshaftes Aquascape zum Genießen!

DOOA-Komplettaquarium: SYSTEM AQUA30

DOOA System Aqua 30

Beim DOOA-Komplettaquarium ist ein Filtersystem fest eingebaut. In Kombination mit dem SOL Stand G kann man so ein tolles offenes Aquarium präsentieren. Hier ließe sich beispielsweise auch ein Wabi-Kusa Hanger einsetzen. Der SOL Stand G wurde speziell für die Verwendung mit dem System Aqua 30 entworfen. Das Befestigungsstück für den SOL Stand G, das dem Gestell einen sicheren Halt verleiht, ist separat erhältlich.
Außenmaße: L30 x T30 x H30 (cm)
Aquariengröße (abzüglich der Filterkammer): L30 x T20 x H30 (cm)

Beleuchtung zum DOOA-Komplettaquarium: SOL STAND G

DOOA System Aqua 30

Dieses LED-Beleuchtungssystem wurde speziell für kleine Aquarien wie das DOOA System Aqua 30, Terra 30 und die Becken der Serie Neo Glass Air entworfen. Die Lampe lässt sich nicht nur stufenlos in der Höhe verstellen, man kann sie auch um den Ständer schwenken. Dies macht Pflegearbeiten wie das Pflanzenschneiden und Wasserwechsel deutlich einfacher.
Leistungsaufnahme: 18 W / Maximaler Lichtstrom: 1.500 lm

Einfach in Betrieb zu nehmendes Komplettaquarium

Auch wenn mancher vielleicht denken mag, dass es einfach ist, ein so kleines Aquarium zu betreiben, von der Technik her unterscheidet es sich nicht wesentlich von einem Aquarium mit 60 cm Kantenlänge oder mehr: Man braucht einen Filter, Licht und CO2. Nutzt man einen Außenfilter oder einen Anhängefilter, benötigt dieser Platz außerhalb des Beckens. Nicht nur der Filter selbst, sondern auch die nötigen Filterschläuche und Verrohrungen sind unschön anzusehen und beeinträchtigen die optische Wirkung eines Aquascapes beträchtlich. Beim DOOA System Aqua 30 ist ein 30 x 20 x 30 cm großes Aquarium mit einer Filterkammer kombiniert.

Das gesamte Becken misst 30 x 30 x 30 cm. In diesem kompakten System lässt sich ein schönes Pflanzenlayout gestalten, aber man könnte auch Garnelen darin halten. In der Filterkammer befinden sich ein Filterschwamm und eine Pumpe. Beim System Aqua 30 30 ist das Filtervolumen deutlich höher als bei den meisten für Nanoaquarien üblichen Filtern, und es ist einfach in Betrieb zu nehmen. Dieses Becken wirkt immer aufgeräumt und sauber, da man hier keinerlei Schläuche zu sehen bekommt. An der oberen linken Ecke wird das Wasser durch Schlitze in den Filter eingesaugt. Der Auslass für das gefilterte Wasser befindet sich in der oberen rechten Ecke. Beim System Aqua 30 ist kein Beleuchtungssystem im Set, zusammen mit dem DOOA SOL Stand G wird das Aquarium aber zu einer runden Sache.

DOOA SOL Stand G

Mit hoher Lichtleistung auch für sonnenliebende Pflanzen. Die meisten Wachstumsstörungen bei Pflanzen nicht nur in Nanoaquarien, sondern überhaupt in bepflanzten Becken, liegen an einer ungenügenden Lichtstärke. Viele Beleuchtungssysteme für Nanoaquarien liefern ein zu schwaches Licht; sie leuchten zwar vielleicht das Aquarium einigermaßen aus, jedoch können die Pflanzen darunter nicht gesund wachsen. Aquarienpflanzen betreiben auch unter Wasser Photosynthese, und dazu benötigen sie Energie in Form von ausreichend starkem Licht. Der DOOA SOL Stand G wurde speziell für die Pflege von Aquarienpflanzen entwickelt. Hier flossen die ganze Erfahrung und Technik von ADA ein, die wir bei der Herstellung anderer LED-Beleuchtungssysteme für Aquarien wie die Solar RGB und die Serie AQUASKY G gesammelt haben. Die herausragendste Qualität des SOL Stand G ist die Lichtqualität, die die Grüntöne der Pflanzen ausgesprochen lebhaft wirken lässt - viel schöner als unter anderen handelsüblichen Aquarienbeleuchtungen.

Der SOL Stand G entfaltet sein volles Potential in Kombination mit dem System Aqua 30. In dem hier gezeigten Pflanzenlayout haben wir den Wabi-Kusa Stem Plant MIX und Riccia verwendet. Stängelpflanzen und Riccia brauchen sehr viel Licht für gesundes Wachstum. Ihr wunderschönes Aussehen in diesem Becken zeigt uns, dass sie dank dieser Beleuchtung ausreichend Licht erhalten.

DOOA System Aqua 30

Das DOOA System Aqua 30 & der SOL Stand G - Für ein frisches Aquascape mit Stängelpflanzen und Riccia.

Verwendet man das System Aqua 30 zusammen mit dem SOL Stand G, lassen sich Layouts mit wunderschönen Stängelpflanzen, Riccia und anderen sonnenliebenden Pflanzen verwirklichen. Sie wachsen üppig in diesem Becken, und ihre grünen Blätter leuchten nur so unter der Lampe des SOL Stand G, die speziell für Pflanzenaquarien entwickelt wurde.

Quelle und Copyright des Artikels/der Fotos - Aqua Design Amano - ADA