0

Dein Warenkorb ist leer.

Cryptocoryne walkeri "Legroi"

Legros Wasserkelch

Cryptocoryne walkeri "Legroi"

Legros Wasserkelch

  • Langsamwüchsige Cryptocoryne
  • Olivgrüne bis bronzebraune Blätter
  • Anspruchslos
Ausverkauft
Als registrierter Kunde kannst Du eine E-Mailbenachrichtigung anfordern, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist.

Anmelden oder
Kundenkonto eröffnen
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
€ 
6,
90
inkl. 7% MwSt.
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Legros Wasserkelch ist eine lange bekannte Form von Cryptocoryne walkeri aus dem zentralen Hochland von Sri Lanka. Sie hat einen triploiden (dreifachen) Chromosomensatz. Sie bildet unter Wasser eiförmig-längliche Blätter mit olivgrüner bis leicht bronzebrauner, glänzender Oberseite und roter bis rotbrauner Unterseite. Der Blattrand ist gewellt, die Blattspitze zugespitzt. Die Pflanze wird im Aquarium ungefähr 10 bis 15 cm hoch. Sie ist ebenso anspruchslos wie andere, verwandte Cryptocorynen von Sri Lanka, wächst aber etwas langsamer. Innerhalb einiger Monate bildet die Pflanze einen schönen Bestand. hat. Wenn diese Cryptocoryne in der emersen Form (Landform) in den Handel kommt, sind die Blätter breiter und sehr variabel in Färbung und Maserung. Unter Wasser entwickelt sie dann ihre schmaleren, welligen submersen Blätter.

Dieser Wasserkelch wurde im Jahr 1970 von H.C.D. de Wit unter dem Namen Cryptocoryne legroi als Art beschrieben. Heute gilt er als eine triploide Form (d.h. eine Pflanze mit dreifachem Chromosomensatz) von Cryptocoryne walkeri. Im Handel wird jedoch immer noch oft der Name C. legroi verwendet.

Cryptocoryne walkeri "legroi" hat länglich-eiförmige Unterwasserblätter mit olivgrüner, glänzender Oberseite und roter bis rotbrauner Unterseite. Der Blattrand ist gewellt, die Blattspitze zugespitzt. Die Pflanze wird ungefähr 10 bis 15 cm hoch.

- Wird fortgesetzt -

Populärnamen Legros Wasserkelch, Glänzender Wasserkelch
Synonyme Cryptocoryne legroi de Wit
Vollständiger botanischer Name Cryptocóryne wálkeri Schott
Familie Araceae - Aronstabgewächse
Gattung Cryptocoryne
Schwierigkeitsgrad einfach
Verwendung Mittelgrund, Vordergrund Gruppe
Wachstum langsam
Vermehrung Ausläufer, Rhizomteilung, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Populärnamen
Legros Wasserkelch, Glänzender Wasserkelch
Synonyme
Cryptocoryne legroi de Wit
Vollständiger botanischer Name
Cryptocóryne wálkeri Schott
Familie
Araceae - Aronstabgewächse
Gattung
Cryptocoryne
Schwierigkeitsgrad
einfach
Verwendung
Mittelgrund, Vordergrund Gruppe
Wachstum
langsam
Vermehrung
Ausläufer, Rhizomteilung, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr. 135.0315.00
EAN 4001615004168
Gewicht 0,10 kg
Versandgewicht 0,10 kg

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(0)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)