0

Dein Warenkorb ist leer.

Helanthium tenellum "parvulum"

Helanthium tenellum "parvulum"

  • Auch bekannt als Helanthium tenellum 'Broad Leaf'
  • Grasartiger Bodendecker
  • Hell- bis mittelgrüne Färbung
  • Breitblättriger als Helanthium tenellum
Sofort lieferbar, noch 11 verfügbar
Kostenloser Versand ab € 50,- innerhalb Deutschland Region ändern
1-3 Werktage Lieferzeit - bestelle innerhalb der nächsten 5 Stunden und 59 Minuten und erhalte deine Lieferung frühstens morgen
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
Menge Einzelpreis Ersparnis Rabatt
1+
€ 
6,
50
2+
€ 
5,
50
€ 
1,-
15%
3+
€ 
4,
90
€ 
1,
60
24%
€ 
6,
50
inkl. 7% MwSt.
zzgl. € 4,90 Versand
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Dieses Helanthium eignet sich hervorragend für das Aquascaping als hellgrüne rasenbildende Pflanze. Es ist auch als Echinodorus tenellus, E. tenellus "Green" und Helanthium tenellum "Broad Leaf" im Handel und stammt wahrscheinlich ursprünglich aus Nordamerika.

Die Pflanze bildet unter Wasser grasähnliche, linealische, schmale Blätter. Sie unterscheidet sich vom herkömmlichen Helanthium tenellum durch breitere Unterwasserblätter, die rein hell- bis mittelgrün sind (nicht olivgrün bis rötlich).

Man setzt die Pflanzen am besten einzeln mit etwas Abstand zueinander in das Substrat. Bei mittlerer Lichtstärke und limitiertem CO2- und Nährstoffangebot wächst und vermehrt sie sich moderat und bleibt recht niedrig (unter 5 cm). Bei viel Licht (mehr als 0,5 Watt/Liter) und üppiger Nährstoff- und CO2-Zufuhr vermehrt sich die Pflanze rasch durch lange Ausläuferketten und kann höher als 5 cm werden. Bei allzu üppigem Wachstum kann man die neu erscheinenden Ausläufer einfach abschneiden. Wenn der Rasen sehr dicht geworden ist, empfiehlt sich gelegentliches Auslichten.

Helanthium tenellum "parvulum" kommt meistens in der Landform (emersen Form) in den Handel, die sich deutlich von der Unterwasserform unterscheidet. Die Pflanze hat dann lanzettliche Blätter und häufig auch Blüten- und Fruchtstände. An den Blütenständen entwickeln sich oft Jungpflanzen, die man abschneiden und ebenfalls in den Bodengrund setzen kann. Eventuell vorhandene Blüten kann man ohne Probleme für die Pflanze abschneiden. Unter Wasser entwickelt sie bald die typischen grasartigen submersen Blätter.

Helanthium tenellum "parvulum" ist im Aquarienhobby als die hellgrüne Form von Helanthium tenellum (= Echinodorus tenellus) bekannt. Sie wurde wahrscheinlich aus Nordamerika eingeführt. Neuere molekularsystematische Untersuchungen (Samuli Lehtonen und andere) sprechen dafür, dass der in Nordamerika verbreitete H. tenellum-Typ als eigenständige Art (Helanthium parvulum) von dem eigentlichen, tropisch-amerikanischen H. tenellum unterschieden werden kann.

H. tenellum "parvulum" war vor Jahrzehnten im Aquariumhobby unter dem Namen Echinodorus tenellus verbreitet, bevor das heute handelsübliche Helanthium tenellum (ebenfalls als E. tenellus) bekannt wurde, das olivgrüne bis rötliche, sehr schmale Unterwasserblätter bildet und wahrscheinlich aus dem tropischen Südamerika (Brasilien?) eingeführt worden war. (mehr lesen)

Synonyme Echinodorus parvulus Engelm., Helanthium parvulum (Engelm.) Small, Echinodorus tenellus, nordamerikanische Form, Echinodorus tenellus 'Broad Leaf', Helanthium tenellum 'Broad Leaf', Echinodorus tenellus 'Green'
Irrtümliche Namen Ranalisma rostrata
Vollständiger botanischer Name Helánthium tenéllum (Mart. ex Schult. f.) J. G. Sm.
Familie Alismataceae - Froschlöffelgewächse
Gattung Helanthium
Schwierigkeitsgrad mittel
Verwendung Nano-Aquarium, Vordergrund Gruppe, Vordergrund Bodendecker
Aquascaping bildet grasähnlichen Rasen
Wachstum mittel
pH-Wert 5 - 7
Temperatur-Toleranz 10 - 30°C
Karbonathärte 0 - 14°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Ausläufer
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Synonyme
Echinodorus parvulus Engelm., Helanthium parvulum (Engelm.) Small, Echinodorus tenellus, nordamerikanische Form, Echinodorus tenellus 'Broad Leaf', Helanthium tenellum 'Broad Leaf', Echinodorus tenellus 'Green'
Irrtümliche Namen
Ranalisma rostrata
Vollständiger botanischer Name
Helánthium tenéllum (Mart. ex Schult. f.) J. G. Sm.
Familie
Alismataceae - Froschlöffelgewächse
Gattung
Helanthium
Schwierigkeitsgrad
mittel
Verwendung
Nano-Aquarium, Vordergrund Gruppe, Vordergrund Bodendecker
Aquascaping
bildet grasähnlichen Rasen
Wachstum
mittel
pH-Wert
5 - 7
Temperatur-Toleranz
10 - 30°C
Karbonathärte
0 - 14°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Ausläufer
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr. 135.0094.00
EAN 5703249867025
Gewicht 0,00 kg
Versandgewicht 0,10 kg

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
5 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(5)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
Tino M.
Bin gespannt ob die funktioniert
Dezember 2015
Helanthium tenellum "parvulum" - 1-2-GROW!
Helanthium tenellum "parvulum" - 1-2-GROW!

Absolut zufriedenstellend wie immer bei den in Vito Pflanzen .Gewohnte Qualität .Was soll man mehr da zu schreiben. Danke Vielmals

Timo S.
Funktioniert immer
Januar 2015
Helanthium tenellum "parvulum" - 1-2-GROW!
Helanthium tenellum "parvulum" - 1-2-GROW!

Eine sehr schöne Flächendeckende Pflanze, die eigentlich immer funktioniert (auch Lowtech-Aquarien) mit vielen Moosen und Aufsitzerpflanzen. (mehr lesen)

Ronald L.
tolle planzen
Dezember 2015
Helanthium tenellum "parvulum" - 1-2-GROW!
Helanthium tenellum "parvulum" - 1-2-GROW!

Die Ware kam ordendlich verpackt an. Sehr schnelle Lieferung und daher auch keine Mangelerscheinung. Nun, nach einer Woche zeigen sich erste Außläufer. (mehr lesen)

Alle Kundenmeinungen