0

Dein Warenkorb ist leer.

Rotala mexicana "Araguaia"

Araguaia-Rotala

Rotala mexicana "Araguaia"

Araguaia-Rotala

  • Schmale, gebogene Blätter
  • Hellgrüne, gelbliche bis rote Töne
  • Sonst kaum im Handel
Ausverkauft
Als registrierter Kunde kannst Du eine E-Mailbenachrichtigung anfordern, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist.

Anmelden oder
Kundenkonto eröffnen
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Eine hübsche, grazile Rotala-Form aus Ost-Brasilien. Ursprünglich als Rotala sp. "Araguaia" und R. pusilla eingeführt, ist sie wohl die erste Variante der vielgestaltigen Art R. mexicana, die im Aquarienhobby bekannt wurde. Sie zeichnet sich durch aufrechte, braunrote Stängel und hellgrüne bis rötliche, linealische, spitz zulaufende, gebogene Blätter aus. Nicht ganz einfach zu kultivieren; auf viel Licht, freien Stand und konstante CO2- und Nährstoffzufuhr ist zu achten.

Rotala mexicana ist in der Aquaristik eine noch recht neue Stengelpflanze.

Sie ist in vielen tropischen und subtropischen Gebieten der Erde heimisch, z.B. in Südamerika, Westafrika, Australien und Japan. Es ist daher nicht verwunderlich, dass diese Art eine große Variationsbreite aufweist. Wie es bei Pflanzenarten mit einem weiten Verbreitungsgebiet oft der Fall ist, hat diese Art in der botanischen Literatur verschiedene Synonyme, u.a. Rotala pusilla, unter welchem Namen diese Pflanze in der Aquaristik ebenfalls bekannt ist.

Von R. mexicana gelangte zuerst unter der Bezeichnung Rotala sp. 'Araguaia' eine Form aus Südamerika auf den Markt, angeboten von der japanischen Firma Rayon Vert. Formen aus Australien und anderen Gebieten sind nach wie vor selten und schwierig zu bekommen.

Die südamerikanische Form R. (mehr lesen)

Populärnamen Mexikanische Rotala
Synonyme Rotala pusilla
Vollständiger botanischer Name Rotála mexicána Cham. & Schltdl.
Familie Lythraceae - Blutweiderichgewächse
Gattung Rotala
Schwierigkeitsgrad mittel
Verwendung Hintergrund, Mittelgrund, Nano-Aquarium
Wachstum schnell
pH-Wert 4 - 7
Temperatur-Toleranz 18 - 30°C
Karbonathärte 0 - 7°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Stecklinge
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Populärnamen
Mexikanische Rotala
Synonyme
Rotala pusilla
Vollständiger botanischer Name
Rotála mexicána Cham. & Schltdl.
Familie
Lythraceae - Blutweiderichgewächse
Gattung
Rotala
Schwierigkeitsgrad
mittel
Verwendung
Hintergrund, Mittelgrund, Nano-Aquarium
Wachstum
schnell
pH-Wert
4 - 7
Temperatur-Toleranz
18 - 30°C
Karbonathärte
0 - 7°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Stecklinge
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Allgemeines

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung aus, um weitere Informationen einzusehen.

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(0)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)