0

Dein Warenkorb ist leer.

Solenostoma tetragonum

Perlen-Lebermoos

Solenostoma tetragonum

Perlen-Lebermoos

  • Bildet eindrucksvolle Polster
  • Runde, transparente Blättchen
  • Dicht und regelmäßig beblättert
  • Tiefer Grünton
Ausverkauft
Als registrierter Kunde kannst Du eine E-Mailbenachrichtigung anfordern, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist.

Anmelden oder
Kundenkonto eröffnen
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
€ 
10,
90
inkl. 7% MwSt.
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Dieses beblätterte Lebermoos ist auch als Jungermannia tetragona bekannt und kam zuerst unter dem irrtümlichen Namen "Blepharostoma trichophyllum" in den Handel. Es ist im tropischen Asien an feuchten bis nassen Standorten weit verbreitet. Nach seinen rundlichen, transparenten, dicht und regelmäßig am Stängel aufgereihten Blättchen wird es "Perlenmoos" genannt. Man muss aber beachten, dass noch mindestens zwei weitere Aquarienmoose als "Perlenmoos" oder "Perlmoos" im Handel sind.

Solenostoma tetragonum wächst im Aquarium langsam. Es bildet attraktive Polster aus schräg aufrecht wachsenden Trieben. Mittlere Lichtstärke, CO2-Düngung und regelmäßige Nährstoffversorgung über die Wassersäule sind bei diesem relativ anspruchsvollen Moos zu empfehlen.

Solenostoma tetragonum ist ein folioses (= beblättertes) Lebermoos, das im tropisch-subtropischen Asien weit verbreitet ist und an verschiedenen feuchten Standorten vorkommt. Es ist auch zu Jungermannia gezählt worden und sieht äußerlich vielen anderen Lebermoos-Arten aus den Gattungen Solenostoma und Jungermannia sehr ähnlich.

Ein auffälliges Merkmal von Solenostoma tetragonum ist schon bei schwacher Vergrößerung zu erkennen: die rundlichen, transparenten Blätter sind mit undurchsichtigen Pünktchen übersät. Dies sind sogenannte Ölkörper, die sich in den Blattzellen befinden. Bei S. tetragonum sind Zellen mit jeweils einem großen Ölkörper eingestreut zwischen vielen Zellen ohne Ölkörper. Viele andere Solenostoma- sowie Jungermannia-Arten haben mehrere kleinere Ölkörper pro Zelle.generalreferences#1

S. (mehr lesen)

Populärnamen Perlenmoos, Perlmoos
Synonyme Jungermannia tetragona Lindenb., Plectocolea tetragona (Lindenb.) Meijer
Irrtümliche Namen Blepharostoma trichophyllum
Vollständiger botanischer Name Solenostoma tetragonum (Lindenb.) R.M. Schust. ex Vá?a & D.G. Long
Familie Solenostomataceae
Gattung Solenostoma
Schwierigkeitsgrad mittel
Verwendung Aufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Nano-Aquarium
Wachstum sehr langsam
pH-Wert 4 - 7
Temperatur-Toleranz 18 - 28°C
Karbonathärte 0 - 7°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Populärnamen
Perlenmoos, Perlmoos
Synonyme
Jungermannia tetragona Lindenb., Plectocolea tetragona (Lindenb.) Meijer
Irrtümliche Namen
Blepharostoma trichophyllum
Vollständiger botanischer Name
Solenostoma tetragonum (Lindenb.) R.M. Schust. ex Vá?a & D.G. Long
Familie
Solenostomataceae
Gattung
Solenostoma
Schwierigkeitsgrad
mittel
Verwendung
Aufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Nano-Aquarium
Wachstum
sehr langsam
pH-Wert
4 - 7
Temperatur-Toleranz
18 - 28°C
Karbonathärte
0 - 7°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Allgemeines

Artikelnr. 135.0329.00
EAN 4001615009286
Gewicht 0,10 kg
Versandgewicht 0,10 kg

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(0)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)