Dein Warenkorb ist leer.

    Hey handsome, looking for our English shop?Aww yeah!

    Frage zum Artikel

    Wir sind für Dich da!

    Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

    Vielen Dank für deine Anfrage!

    Danke, wir melden uns

    Fenster schliessen

    Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

    Bitte warte ein paar Minuten.

    Helanthium tenellum

    Grasartige Zwergschwertpflanze

    Helanthium tenellum

    Grasartige Zwergschwertpflanze

    • Grasartiger Bodendecker
    • Sehr schmale Blätter
    • Olivgrüne bis rötliche Färbung
    • Rasche Vermehrung durch Ausläufer
    Ausverkauft
    Als registrierter Kunde kannst Du eine E-Mailbenachrichtigung anfordern, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist.

    oderKundenkonto eröffnen
    Wohin möchtest Du bestellen? 
    übernehmen

    Bitte wähle deine gewünschte Ausführung

    Beschreibung

    Helanthium tenellum (= Echinodorus tenellus), die Zwerg-Schwertpflanze, gehört zu den am besten geeigneten kleinen Vordergrundpflanzen. Sie wird im Aquascaping gern als grasartiger Bodendecker eingesetzt.
    Die Unterwasserblätter sind sehr schmal und je nach Beleuchtungsstärke mittelgrün, olivgrün bis rötlich. Wenn die Pflanze in der Landform im Topf oder in-vitro geliefert wird, sind die Blätter meist hellgrün, teilweise mit lanzettlicher Blattspreite. Erst unter Wasser treiben die typischen, sehr schmalen submersen Blätter aus. Die Pflanze wird im Aquarium meist um die 5 bis 10 cm hoch, unter Umständen auch etwas höher.

    So wie die anderen Helanthium-Arten breitet sich H. tenellum im Aquarium schnell mit Ausläufer-"Ketten" aus, die über den Boden kriechen. Eine eigentliche "Rasenwirkung'' erhält man nur bei hoher Lichtintensität. Deswegen darf die Zwerg-Schwertpflanze nicht im Schatten größerer Pflanzen stehen. Die einzelnen Pflanzen im Abstand von einigen Zentimetern einpflanzen, am besten mit einer Pinzette. Falls an emers gelieferten Pflanzen Blütenstände sind, können diese abgeschnitten werden. Ein nährstoffreicher Bodengrund und CO2-Düngung fördern das Wachstum. Unter günstigen Bedingungen kann der Wuchs so schnell sein, dass regelmäßig Ausläufer entfernt werden müssen. Der Rasen sollte gelegentlich ausgedünnt werden, bevor er allzu dicht wird und sich die Ausläuferpflanzen überlagern.

    Helanthium tenellum unterscheidet sich von dem hellgrünen Helanthium tenellum "parvulum" durch die schmaleren, dunkleren, oft rötlichen Unterwasserblätter. Diese grasähnliche, feinblättrige Pflanze sorgt dadurch für interessante Farbakzente im Vordergrund.

    Helanthium tenellum, die Grasartige Schwertpflanze, ist eher noch unter ihrem Synonym Echinodorus tenellus bekannt und die kleinste Art der ausläuferbildenden Schwertpflanzen. Sie ist ziemlich variabel. Die handelsübliche Form dieser Art stammt aus dem tropischen Amerika (Brasilien?) und hat submers sehr schmale, mittelgrün oder olivgrün bis rötlich gefärbte, spitze Blätter. Sie werden ca. 6-10 cm lang, manchmal auch länger, und ca. 1,5 mm breit. Am breitesten sind die Blätter oberhalb der Mitte, etwa 2 cm unterhalb der Spitze.

    Eine andere, heute selten kultivierte, wahrscheinlich aus Nordamerika stammende Form (siehe Helanthium tenellum "parvulum") hat submers stets hellgrüne, etwas breitere (ca. 2 mm breite) Blätter, die unterhalb der Mitte am breitesten sind.

    - Wird fortgesetzt -

    PopulärnamenGrasartige Zwergschwertpflanze
    Vollständiger botanischer NameHelánthium tenéllum (Mart. ex Schult.f.) J.G.Sm.
    FamilieAlismataceae - Froschlöffelgewächse
    GattungHelanthium
    Schwierigkeitsgradmittel
    VerwendungNano-Aquarium, Vordergrund Gruppe, Vordergrund Bodendecker
    Aquascapingbildet grasähnlichen Rasen
    Wachstumschnell
    pH-Wert5 - 7
    Temperatur-Toleranz10 - 35°C
    Karbonathärte0 - 14°dKH
    Gesamthärte0 - 30°dGH
    VermehrungAusläufer
    Kann emers wachsen?ja
    QuelleFlowgrow
    Populärnamen
    Grasartige Zwergschwertpflanze
    Vollständiger botanischer Name
    Helánthium tenéllum (Mart. ex Schult.f.) J.G.Sm.
    Familie
    Alismataceae - Froschlöffelgewächse
    Gattung
    Helanthium
    Schwierigkeitsgrad
    mittel
    Verwendung
    Nano-Aquarium, Vordergrund Gruppe, Vordergrund Bodendecker
    Aquascaping
    bildet grasähnlichen Rasen
    Wachstum
    schnell
    pH-Wert
    5 - 7
    Temperatur-Toleranz
    10 - 35°C
    Karbonathärte
    0 - 14°dKH
    Gesamthärte
    0 - 30°dGH
    Vermehrung
    Ausläufer
    Kann emers wachsen?
    ja
    Quelle
    Flowgrow

    Allgemeines

    Bitte wähle deine gewünschte Ausführung aus, um weitere Informationen einzusehen.

    Artikelnr.
    EAN
    Gewicht
    Versandgewicht

    Kundenmeinungen

    Dieser Artikel wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
    2 Kundenmeinungen
    Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest.
    5 Sterne(2)
    4 Sterne(0)
    3 Sterne(0)
    2 Sterne(0)
    1 Stern(0)
    Ricky H.
    Absolut empfehlenswert
    November 2014
    Helanthium tenellum - Topf
    Helanthium tenellum - Topf
    Grasartige Zwergschwertpflanze

    Der Topf war reichlich gefüllt. Dazu kommt, dass fast kein Blatt beschädigt war. Nach ca. 2 Wochen haben sich die Blätter aus submer umgestellt und wachsen in einem richtig... (mehr lesen)

    Luigi B.
    März 2013

    Perfekter Service...