0

Dein Warenkorb ist leer.

Eingrenzen

Preis

Farbe

Körnung

Bewertung

Marke

Bodengrund für dein Aquarium

Eine sehr wichtige Komponente in der Aquaristik ist der Bodengrund. Genau wie Wasserpflanzen und Dekorationsgegenstände wie Steine und Wurzelholz sorgen Bodensubstrate für eine möglichst naturnahe Umgebung in einem Aquarium. Der Bodengrund übernimmt aber nicht nur dekorative Aufgaben, sondern hat auch noch andere Funktionen: Er ist wichtig für das biologische Gleichgewicht und das Ökosystem im Aquarium. Der Bodengrund bietet durch seine riesige Oberfläche nützlichen Bakterien und anderen Mikroorganismen genügend Besiedlungsfläche. Diese Bakterien übernehmen zum Beispiel wichtige Aufgaben bei der sogenannten Nitrifikation und damit beim Schadstoffabbau im Aquarium.

Vor allem im Aquascaping und bei der Wasserpflanzenaquaristik hat ein Bodengrund außerdem die Aufgabe, die Aquarienpflanzen über ihre Wurzeln mit Nährstoffen zu versorgen. Für diesen Zweck kannst du bei uns im Online Shop verschiedene Bodensubstrate kaufen. Während die meisten Sande und Kiese wasserneutral und frei von Nährstoffen sind, gibt es spezielle Nährbodengründe für Aquariumpflanzen. Eine recht klassische Option in der Aquaristik ist es, unter der dekorativen Bodengrundschicht wie Kies einen Düngebodengrund oder Bodengrunddünger einzubringen. Diese untere Zone ist dann sehr reich an verschiedenen Nährstoffen für die Wasserpflanzen, hat aber keinen direkten Kontakt zum Wasser. Zudem kann diese Schicht mit speziellen Zusätzen und Düngern in Gestalt von Düngekugeln, Düngestäbchen oder Düngekapseln angereichert werden. Des weiteren gibt es noch die Möglichkeit, spezielle Mineralien sowie Nahrung für im Bodengrund lebende Bakterien in Pulverform flächig auszubringen. Mit Düngern in Form von Kugeln, Kapseln und Stäbchen können einzelne Aquarienpflanzen ganz gezielt durch eine damit erfolgende Nährstoffanreicherung im Wurzelbereich im Wachstum gestärkt werden.
Die Flourite Böden des Herstellers Seachem sind außergewöhnliche Substrate, welche zwar wasserneutral sind, aber im Gegensatz zu normalen Sanden und Kiesen wichtige Nährstoffe für Wasserpflanzen enthalten. Wir führen in unserem Online Shop eine große Auswahl dieser Bodengründe aus der Flourite Produktreihe. In dem Artikel "Seachem Flourite" haben wir diese Bodengründe etwas genauer vorgestellt.

Eine ganz besondere Rolle unter den Bodengründen nehmen sogenannte Soil Böden ein. Diese Substrate nehmen aktiv Einfluss auf die Wasserwerte im Aquarium und werden gerne im Aquascaping und in der Zucht von Weichwassergarnelen eingesetzt. Durch seine Fähigkeiten Kationen zu tauschen, ist Soil in der Lage, dem Wasser Härtebildner zu entziehen. Die Gesamthärte, Karbonathärte und der pH-Wert werden auf ein leicht saures und weiches Milieu eingestellt, welches von sehr vielen Zwerggarnelen, Wasserpflanzen und vielen Fischarten bevorzugt wird.
Besonders empfehlenswert für die Haltung von Pflanzen im Aquarium sind Soils, die sehr reich an Nährstoffen sind. Vorreiter ist hier sicherlich der Aqua Soil Amazonia des Herstellers ADA. Dieser Bodengrund bietet den Pflanzen im Aquarium ein breites Spektrum an wichtigen Nährstoffen und vor allem ausreichend Stickstoff. In diesem Artikel haben wir den Aqua Soil Amazonia etwas genauer vorgestellt. Wir bieten in unserem Aquasabi Shop Soils verschiedener renommierter Hersteller wie ADA, aber auch Cal Aqua Labs, JBL oder Tropica. Auch nährstoffarme Soils für die Garnelenhaltung wie Red Bee Sand oder den Environment Aquarium Soil kannst du online bei Aquasabi kaufen.

Das Optimum für ausgezeichneten Wuchs von Aquarienpflanzen ist der Gebrauch eines in seinen Komponenten aufeinander abgestimmten Bodengrundsystems. Firmen wie ADA, JBL und Cal Aqua Labs bieten diese Komplettsysteme an, welche unter einer Deckschicht aus Soil Bodengrunddünger und Bodengrundzusätze enthalten. Den genauen Aufbau eines systematischen Bodengrundes findest du in dem Artikel "Bodengrundaufbau" in unserer Aquascaping Wiki.

Selbstverständlich kannst du bei uns online auch klassische Aquarienkiese und Aquariensandböden in verschiedenen Körnungen und Farben kaufen. Viele Aquarientiere wie bestimmte Barscharten bevorzugen Sand als natürlichen Bodengrund. Ebenso werden vor allem Sande im Aquascaping für dekorative Zonen oder Sandpfade genutzt. Werden dabei zusätzlich Soil Böden für die stark bepflanzten Areale verwendet, ist eine Durchmischung beider Bodengrundsorten möglich, vor allem wenn bodenwühlende Tiere wie Garnelen oder Welse im Aquarium leben. Zahlreiche Tipps zur Trennung von Sand und Soil erhältst du in unserem entsprechenden Beitrag in der Aquascaping Wiki.

Sämtliche Bodengründe aus unserem Online Sortiment bieten wir in verschiedenen Farbtönen und Körnungen an. Natürliche, eher dunklere Farbtöne wie schwarz und braun sind bei den meisten Soil Böden Standard. Mit helleren Sande und Kiesen in weiss, beige oder gelb kannst du schöne Kontraste erschaffen. Soils werden oft in den Körnungen Standard, Powder (besonders fein) und Multitype (gemischt) angeboten. Die meisten Sandböden haben eine Korngröße von 0,02 bis 2 mm. Bodengründe mit einer Körnung bis 63 mm werden als Kiese bezeichnet, eingeteilt in die Größen Feinkies, Mittelkies und Grobkies.

Alle Bodengrundsorten wie Sand, Soil und Kies werden von uns als Pakete per DHL verschickt. Auch bei schwergewichtigen Produkten wie Hardscape oder Bodengrund achten wir sehr darauf, dass der Versand reibungslos verläuft und die Ware möglichst schnell zu dir kommt.