0

Dein Warenkorb ist leer.

Eingrenzen

Preis

Bewertung

Marke

Oben einfach mal ohne! Störende Kahmhaut einfach entfernen

Ein Oberflächenabzug (OFA), auch Skimmer genannt, ist eine spezielle Art eines Filtereinlaufes in der Aquaristik. Ein Skimmer saugt das Wasser an der Wasseroberfläche über eine schwimmende Ansaugvorrichtung ein und mit dem Wasser auch an der Oberfläche treibende Kleinteile wie zum Beispiel Futterreste, Wasserlinsen oder Pflanzenreste. Aber auch ölige Filme sowie sichtbare Algen und Bakterien werden mit in den Filter des Aquariums eingesaugt. Diese Oberflächenfilme werden auch als Kahmhaut bezeichnet. Über dieses Thema findet ihr einen entsprechenden Artikel in unserer Aquascaping Wiki zum Nachlesen. Diese Kahmhaut hat eine hohe Keimdichte und sieht nicht nur unschön aus, sondern behindert auch den Gasaustausch zwischen dem Wasser im Aquarium und der Umgebungsluft. Gerade bei offenen Aquarien, wie sie im Meerwasser und im Aquascaping beliebt sind, ist der Einsatz solch eines Oberflächenabzuges sehr von Vorteil.

Hierbei kann man beim Kauf eines Skimmers wählen, ob man den Filtereinlauf des Außenfilters durch einen mit einem Oberflächenabzug ausgestatteten Filtereinlauf ersetzt oder ein autarkes Gerät wählt, welches eine eigene Filtereinheit hat. Beide Varianten bieten wir in unserem Online Shop an. Skimmer als nachrüstbare Filtereinläufe bieten wir aus den Materialien Glas, Kunststoff und Edelstahl an, wobei die Schwimmer Einheit in der Regel aus Acryl besteht.

Eigenständige Skimmer wie der Skim 250 von AZOO sind klein genug, um in einem großen Aquarium nicht zu auffällig zu sein. In einem Nano Aquarium können sie sogar als alleiniger Filter eingesetzt werden. Ein Tipp: Vor allem nach dem Pflanzenrückschnitt eignen sich diese tollen Hilfsmittel sehr gut dazu, die schwimmenden Reste der Wasserpflanzen einzusammeln. Mehr darüber erfährst du in dem Artikel Pflanzenrückschnitt effektiv entfernen in unserer Aquascaping Wiki.