0

Dein Warenkorb ist leer.

Algen - Wie wird man sie wieder los?

Massiv wuchernde grüne Algen, die sich in langen Fäden durch das Aquarium ziehen. Stinkende, dunkle Beläge, die den kompletten Bodengrund bevölkern. Dichte grüne Pelze, welche sämtliche Dekoration und Wasserpflanzen überziehen und diese ersticken lassen. Komplett zugewucherte Aquarienscheiben. Trübes Wasser, welches dem Betrachter komplett die Sicht nimmt ? Wer als Aquarianer schon einmal solch ein Horrorszenario erlebt hat, weiß, wie frustrierend und ärgerlich dieser Zustand sein kann. Vor allem viele Einsteiger in das Hobby werden durch aufkommende Algenplagen und ähnliche Probleme zum Aufgeben verleitet. Was tun bei Algen im Aquarium? Wir möchten hier dem Leidgeplagten eine Hilfe sein und ihm zur Seite stehen. Auf der einen Seite gehören Algen nun mal zum Biotop eines Aquarium dazu, auf der anderen Seite können richtige Algenplagen den Aquarienbesitzer wirklich in den Wahnsinn treiben. Ein massives Algenaufkommen ist zudem meist ein Zeichen dafür, dass in dem Ökosystem ein Ungleichgewicht herrscht, welches es auszugleichen gilt, bevor es noch mehr Schaden im Aquarium anrichten kann.

In der Aquascaping Wiki findest du in dieser Rubrik alles Wichtige zum Thema Algen. Einen guten Überblick verschafft unser einleitender Artikel "Algen im Aquarium". Dort werden die unterschiedlichen Algenarten wie Fadenalgen, Bartalgen, Pinselalgen, Kieselalgen oder die gefürchtete Cladophora, aber auch Cyanobakterien, Schwebealgen und Bakterientrübungen genauer beschrieben. Zunächst einmal ist es wichtig, die Algen genauer bestimmen zu können, um gezielte Gegenmaßnahmen zur Bekämpfung, aber auch Ursachenforschung einleiten zu können. Sämtliche in der Aquaristik auftretenden Algenaufkommen haben wir in einzelnen Beiträgen detailliert aufgelistet.

Zudem findest du sehr effektive Bekämpfungsmethoden, angefangen von dem Einsetzen der richtigen Fressfeinde über Dunkelkuren bis zur Behandlung des Aquariums mit bestimmten Anti Algen Mitteln. Dabei achten wir stets darauf, dass eine Anwendung mit solch einem Mittel keine starken Beeinträchtigungen bei den Wasserpflanzen und den Bewohnern im Aquarium oder Aquascape nach sich zieht.

Auch bestimmte Produkte, die der Algenvorbeugung dienen, stellen wir in dieser Rubrik genauer vor. Der Twinstar Nano und andere Aquarium Sterilisatoren des gleichen Herstellers sind hier eine Möglichkeit. Da diese doch noch recht neuen Geräte etwas erklärungsbedürftig sind, haben wir einen eigenen Twinstar FAQ Beitrag erstellt.