0

Dein Warenkorb ist leer.

Eingrenzen

Preis

Bewertung

Marke

Sand Flattener

Sand Flattener

Sandflattener und Kiesspatel für dein Aquarium

Ein Spatel zum Glätten von Kies wird im Aquascaping Sand Flattener genannt. Dieser Spatel ist ein nützliches Werkzeug, um in einem Aquarium oder Aquascape Bodengründe wie Sand, Soil oder Kies zu modellieren und glatt zu streichen. Eine solche Bodenmodellierung kann im Rahmen einer Neueinrichtung geschehen, aber auch im laufenden Betrieb notwendig werden. Gerade in Aquarien mit Garnelenbesatz oder anderen bodenwühlenden Tieren werden mühevoll gestaltete Steigungen oder Hügel des Bodengrundes oft im Laufe der Zeit eingeebnet. Dies ist häufig der Fall, wenn Teile des Bodengrundes nicht bepflanzt sind, da dann die Wurzeln der Aquarienpflanzen die Bodengrundpartikel nicht zusammenhalten können. Prädestiniert dafür sind im Aquascaping typische Sandzonen oder mit Sand gestaltete Pfade. Hier kann es auch bei den Übergängen von Sand zum Pflanzensubstrat passieren, dass durch die Strömung oder etwas zu eifrige Garnelen einzelne Soilkugeln oder kleine Steine auf die Sandzone fallen und diese optisch verunstalten. In unserem Artikel Sand und Soil findest du gute Tipps, wie du die Substrate voneinander trennen kannst.

Mit einem Sand Flattener lassen sich Bodengrundstrukturen im Aquarium wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzen. Auch im laufenden Betrieb lassen sich mit diesem Tool Hügel oder Steigungen wiederherstellen und Bodengrundflächen erneut glatt streichen. Dazu besitzen Sand Flattener oft zwei verschiedene große Spatel. Während die breitere Fläche an einem Ende des Spatels sich gut dafür eignet, größere Substratmassen zu bewegen, ist das Ende mit dem schmaleren, kleineren Spatel perfekt dazu geeignet, Details am Bodengrund oder kleinere Sandpfade noch genauer auszuarbeiten.