Dein Warenkorb ist leer.

    Hey handsome, looking for our English shop?Aww yeah!

    Unterschied daytime LED cluster und eco

    Eine Entscheidungshilfe

    Im Prinzip unterscheiden sich die beiden LED-Beleuchtungen der Marke daytime durch ihre Bauweise, beziehungsweise durch die Anordnung der LEDs.

    daytime eco

    Die LEDs sind bei der eco-Serie in Streifen und fast über die gesamte Länge der Leuchte verbaut. Standard ist hier, dass eine eco-Beleuchtung mit zwei Streifen ausgestattet ist. Im Prinzip ist dann für jeden Streifen eine eigene Farbtemperatur wählbar. Optional läßt sich ab Werk noch ein dritter, mittig platzierter Streifen verbauen. Diese zusätzliche LED-Schiene steigert die Leistung der Lampe nochmal um etwa die Hälfte. Eine andere Möglichkeit wäre das Anbringen der eco moon Einheit in dem mittleren Streifen. Diese sind rein blaue LEDs, welche als Mond- oder Nachtlicht genutzt werden können.

    daytime eco LED

    Aufgrund der Anordnung in dieser Form ist die Ausleuchtung eines Aquariums mit eco-LEDs sehr flächig und gleichmäßig. Das Lichtempfinden in Bezug auf die Ausleuchtung ähnelt dem einer Leuchstoffröhre.

    daytime cluster

    Bei der cluster-Serie befinden sich mehrere LEDs verbaut auf einzelnen Platinen, Cluster-Module genannt. Jedes Modul hat dabei eine feste Leistung von 10 Watt.

    daytime Cluster Modul

    Je nach Länge der Lampe sind dann mehrere dieser Module entlang der Leuchte verbaut. Pro Modul lässt sich eine eigene Lichtfarbe wählen. Der große Vorteil der cluster-Serie steckt in diesen Modulen. Denn diese sind auf Wunsch entlang der Leuchte verschiebbar und lassen sich leicht austauschen. Auch sind Lampen bestimmter Länge durch den zusätzlichen Einbau von Clustern in ihrer Lichtleistung aufrüstbar.

    daytime Cluster 60.3

    Durch die Bauweise der cluster-Serie ist die Ausleuchtung des Aquariums deutlich punktueller. Dies ist ein Vorteil für höhere Aquarien, wenn dort zum Beispiel auch bodendeckende Pflanzen erfolgreich gehalten werden sollen. Wir empfehlen daher bei bepflanzten Aquarien mit einer Höhe von mehr als 45 cm die cluster-Serie von daytime. Gerade durch die punktuellere Ausleuchtung entstehen bei dieser LED-Beleuchtung tolle Licht- und Schattenspiele. Auch der sogenannte Kringeleffekt ist hier deutlich stärker. Vom Lichtempfinden im Bezug auf die Ausleuchtung lässt sich die cluster-Serie eher mit Metalldampflampen (HQI) vergleichen.