Dein Warenkorb ist leer.

    Hey handsome, looking for our English shop?Aww yeah!

    Blasenzähler befüllen

    Eine Anleitung

    Kleinere Blasenzähler mit Wasser zu füllen ist gar keine so leichte Aufgabe. Wir erklären Euch hier, wie man das am einfachsten macht.

    Die meisten der kleinen Aquasabi Blasenzähler werden von uns im Set mit einem Rückschlagventil aus Glas angeboten.

    Aquasabi Blasenzähler mit Rückschlagventil

    Dieses ist an dem roten Stopfen im Glaskörper zu erkennen. Die Befüllung des Blasenzählers wird am besten in Kombination mit eben diesem Rückschlagventil gemacht. Zusätzlich braucht man nur etwas CO2-Schlauch, vorzugsweise aus weichem Silikon. Dieser lässt sich bequem über die Glaswaren ziehen.

    Eine Anleitung in 10 Schritten

    1. Saugnäpfe an den beiden Enden des Rückschlagventils befestigen.
    2. Das Ventil in Laufrichtung des durchfließenden Gases drehen. An einem Ende des mittleren Glaskörpers befindet sich ein dünner, weißer Strich. Dieser gehört nach unten.
    3. Saugnäpfe an den beiden Enden des Blasenzählers befestigen.
    4. Den Blasenzähler in Laufrichtung des durchfließenden Gases drehen. Der Teil, bei dem ein Stück zuspitzendes Glasrohr in den mittleren Glaskörper ragt, gehört nach unten.
    5. Ein kurzes Stück Schlauch von etwa 5 cm Länge zuschneiden.
    6. Mit dem Schlauch verbinden wir nun das obere Ende des Rückschlagventiles mit dem unteren Ende des Blasenzählers. Bei Schwierigkeiten, den Schlauch auf die Glasware zu bekommen, empfiehlt es sich, diesen etwas zu erwärmen. Dazu kann man ein Schlauchende für einen kurzen Moment in eine Tasse mit heißem Wasser tauchen.
    7. Die gesamte Konstruktion nun so halten, dass das obere Ende des Blasenzählers immer nach oben zeigt.
    8. Nun nimmt man einen kräftigen Schluck kaltes Leitungswasser in den Mund und pustet das Wasser langsam in das untere Ende des Rückschlagventils. Das Wasser steigt durch den Schlauch nach oben und befüllt nun den Blasenzähler. Den Vorgang wiederholen, falls der Blasenzähler nicht beim ersten Mal komplett befüllt ist.
    9. Durch das Rückschlagventil kann das Wasser nun unten nicht mehr herauslaufen. Man befestigt dann die Glaswaren mit den Saugnäpfen am gewünschten Ort (meist eine Seitenscheibe des Aquariums).
    10. Der untere Teil des Rückschlagventils wird nun per Schlauch mit der CO2-Anlage verbunden und der obere Teil des Blasenzählers mit dem CO2-Zugabegerät.

    Auch die großen Aquasabi Blasenzähler lassen sich sehr leicht mit dem Mund befüllen. Dazu pustet man das Wasser einfach durch das seitliche Ende der Glasware, bis der Körper vollständig mit Wasser befüllt ist.

    Aquasabi Blasenzähler