Dein Warenkorb ist leer.

    Hey handsome, looking for our English shop?Aww yeah!

    Pflanzenrückschnitt effektiv entfernen

    Für eine saubere Wasseroberfläche nach dem Trimmen

    Jeder Pflanzenaquarianer kennt folgende Situation: Alle paar Wochen müssen die Wasserpflanzen getrimmt werden. Besonders lästig ist nach dem Schneiden das mühsame Aufsammeln der an der Wasseroberfläche treibenden Pflanzenreste. Wir zeigen Euch anhand dieser Fotostrecke, wie man sich diese Arbeit besonders einfach macht.

    In diesem Aquascape müssen einige Pflanzengruppen stark heruntergetrimmt werden. Begonnen wird mit dem Bodendecker Eleocharis sp. 'Mini'.

    Bodendecker schneiden

    Schon nach kurzer Zeit sammelt sich der erste Rückschnitt an der Wasseroberfläche. Nun werden einige Rotala-Büsche heruntergeschnitten.

    Rotala schneiden

    Nach dem Rückschnitt treiben nun etliche, verschieden große Pflanzenteile an der Wasseroberfläche.

    Rückschnitt

    Größere, zusammenhängende Teile werden nun zunächst händisch in umfangreichen Portionen entfernt.

    Rückschnitt händisch entfernen

    Klassisch wäre nun, die verbliebenen, kleinen Reste mit dem Kescher herauszufangen. Dies ist recht mühsam und zeitinteniv.

    Rückschnitt keschern

    Stattdessen installiert man nun temporär einen kleinen Skimmer, hier der Azoo Skim 250. Dieser saugt innerhalb weniger Minuten kleine, schwimmende Pflanzenteile ein.

    Azoo Skim installieren

    Falls etwas Rückschnitt an den Aquarienscheiben festhängt: Einfach mit dem Finger entlang der Scheibe in Richtung des Skimmers wischen, um die Pflanzenteile abzulösen.

    Azoo Skim 250

    Recht bald hat man wieder eine lupenrein saubere Oberfläche. Der Skimmer kann nun wieder entfernt werden. Tipp: Erst den Filter etwas aus dem Wasser herausragen lassen und dann vom Stromnetz trennen. Dadurch verbleiben die Reste in der Filterkammer. Es wird zwar kurzzeitig etwas Luft eingezogen, aber andererseits können sonst Pflanzenteile wieder aus dem Skimmer heraustreiben.

    Saubere Wasseroberfläche

    Diese Methode empfiehlt sich besonders bei kleineren Pflanzenstücken, wie etwa nach dem Rückschnitt von feinen Bodendeckern wie Hemianthus callitrichoides "Cuba" oder Eleocharis parvula.