Dein Warenkorb ist leer.

    Hey handsome, looking for our English shop?Aww yeah!

    Frage zum Artikel

    Wir sind für Dich da!

    Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

    Vielen Dank für deine Anfrage!

    Danke, wir melden uns

    Fenster schliessen

    Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

    Bitte warte ein paar Minuten.

    Lomariopsis cf. lineata

    Farn-Prothallium

    Lomariopsis cf. lineata

    Farn-Prothallium

    • Auch bekannt als "Süßwassertang"
    • Ein außergewöhnliches Farnprothallium
    • Seetang-ähnlich, durchscheinend
    • Bildet interessant aussehende Polster
    • Einfach zu halten
    Ausverkauft
    Als registrierter Kunde kannst Du eine E-Mailbenachrichtigung anfordern, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist.

    oderKundenkonto eröffnen
    Wohin möchtest Du bestellen? 
    übernehmen
    € 
    8,
    90
    inkl. 7% MwSt.
    Menge:
    Warenkorb befüllt!
    Zum Warenkorb

    Beschreibung

    Der "Süßwassertang" ist eine außergewöhnliche Aquarienpflanze, die zuerst in Deutschland bekannt wurde und wahrscheinlich aus dem tropischen Asien stammt. Es ist weder ein Moos noch eine Alge, sondern ein Prothallium (Gametophyt, Vorkeim) eines Farns aus der Gattung Lomariopsis. Es kann wie Monosolenium tenerum verwendet werden und hat gegenüber diesem Lebermoos einige Vorteile: die Thalli sind viel weniger brüchig und heften sich zum Teil mit ihren Rhizoiden auf dem Hardscape fest. Die frischgrünen Polster von Lomariopsis cf. lineata mit ihren transparenten, rundlichen Verzweigungen ziehen in jedem Aquarium die Blicke auf sich.

    Das Lomariopsis-Prothallium wächst nicht allzu langsam und stellt keine besonderen Ansprüche. Es entwickelt sich aber am schönsten und kompaktesten bei wenigstens mittlerer Lichtstärke sowie guter CO2- und Nährstoffversorgung. Bei sehr schwachem Licht bildet es eher dünne, bandförmige Verzweigungen.

    Lomariopsis cf. lineata lässt sich vielfältig einsetzen; man kann es auf Steinen und Wurzelholz aufbinden oder in die Fugen und Spalten des Hardscape stecken. Mithilfe von Moospads ist es auch als ein Bodendecker verwendbar. Allzu üppige Bestände lassen sich einfach durch Rupfen oder Schneiden reduzieren; auf der Unterlage bleiben meistens genug Stücke haften, die wieder austreiben. Auch in Zuchtaquarien leisten auf dem Grund liegende oder frei treibende Polster des "Süßwassertangs" gute Dienste.

    Der "Süßwassertang" ist weder ein Moos noch eine Alge, sondern ein Prothallium (Vorkeim, Gametophyt) eines Farns. Seine Aquarienkarriere begann, als es um 2001 von Christel Kasselmann in einem ihrer Aquarien entdeckt, vermehrt und an andere Aquarianer weitergegeben wurde (Kasselmann 2007). Es verbreitete sich unter den Hobbyisten bald weltweit. Von Internet-Anbietern wurde die botanisch völlig unpassende, aber populär gewordene Bezeichnung "Süßwassertang" kreiert. Die Wildherkunft ist unbekannt; unbemerkte "Einschleppung" mit anderen Pflanzen aus der Natur oder aus Gärtnereien ist denkbar.

    Im Jahr 2007 hat ein Forscherteam die Identität dieser Pflanze durch eine Molekularanalyse teilweise entschlüsselt: Die untersuchten DNA-Sequenzen stimmen zu 97 % mit denen des Farns Lomariopsis lineata überein, der in Südostasien vorkommt. (mehr lesen)

    PopulärnamenLomariopsis-Prothallium, Süßwassertang
    FamilieLomariopsidaceae
    GattungLomariopsis
    Schwierigkeitsgradsehr einfach
    VerwendungAufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Mittelgrund, Nano-Aquarium, Vordergrund Gruppe
    Wachstumlangsam
    pH-Wert5 - 7
    Temperatur-Toleranz15 - 30°C
    Karbonathärte0 - 14°dKH
    Gesamthärte0 - 30°dGH
    VermehrungTeilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
    Kann emers wachsen?ja
    QuelleFlowgrow
    Populärnamen
    Lomariopsis-Prothallium, Süßwassertang
    Familie
    Lomariopsidaceae
    Gattung
    Lomariopsis
    Schwierigkeitsgrad
    sehr einfach
    Verwendung
    Aufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Mittelgrund, Nano-Aquarium, Vordergrund Gruppe
    Wachstum
    langsam
    pH-Wert
    5 - 7
    Temperatur-Toleranz
    15 - 30°C
    Karbonathärte
    0 - 14°dKH
    Gesamthärte
    0 - 30°dGH
    Vermehrung
    Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
    Kann emers wachsen?
    ja
    Quelle
    Flowgrow

    Allgemeines

    Artikelnr.135.0060.01
    EAN
    Gewicht0,10 kg
    Versandgewicht0,10 kg

    Kundenmeinungen

    Dieser Artikel wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
    Eine Kundenmeinung
    Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest.
    5 Sterne(1)
    4 Sterne(0)
    3 Sterne(0)
    2 Sterne(0)
    1 Stern(0)
    Thomas V.
    Super Qualität
    vorgestern
    Lomariopsis cf. lineata - Portion
    Lomariopsis cf. lineata - Portion
    Farn-Prothallium

    Die Verpackung und die Pflanze sind einsame Spitze und vor allem schön gesund. Auch die Menge war absolut preisgerecht. Weiter so!