0

Dein Warenkorb ist leer.

Acorus gramineus 'Pusillus'

Zwergkalmus

Acorus gramineus 'Pusillus'

Zwergkalmus

  • Grasartiges Aussehen
  • Ungefähr 10 cm hoch
  • Besonders für Paludarien und Terrarien geeignet
Sofort lieferbar
Kostenloser Versand ab € 50,- innerhalb Deutschland Region ändern
Expresslieferung möglich
1-3 Werktage Lieferzeit - bestelle heute und erhalte deine Lieferung frühstens nächste Woche Dienstag
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Der Graskalmus, Acorus gramineus, ist in Ost- und Südostasien weit verbreitet. Er kommt unter anderem an rasch fließenden, steinigen Waldbächen und Wasserfällen vor, im Geröll und auch auf Steinen festsitzend. Bei Hochwasser wird er dort überflutet und ist dann starker Strömung ausgesetzt.
Acorus gramineus ist eine alte Zierpflanze, und es gibt von ihm verschiedene Sorten wie den weißbunten 'Variegatus'. Wir bieten die Zwergsorte 'Pusillus' an, die meistens nur rund 10, höchstens 15 cm hoch wird. Sie wird auch als Varietät, Acorus gramineus var. pusillus, benannt. Die Wildformen des Graskalmus können ansonsten 30-50 cm hoch werden.

Oft gilt der Graskalmus als nur begrenzt aquariengeeignete Pflanze. Wir haben aber festgestellt, dass zumindest der Zwergkalmus, Acorus gramineus 'Pusillus', dauerhaft submers im Aquarium wachsen kann. Voraussetzung ist, dass man den Wurzelstock nicht eingräbt, ansonsten kann die Pflanze absterben. Man sollte sie auf Gegenstände wie Stein oder Holz aufbinden oder auf dem Bodengrund befestigen, wie Anubias-Arten oder Javafarn. Die Wurzeln heften sich von selbst auf harten Materialien fest. Das Wachstum ist sehr langsam, und allmählich bildet das Rhizom Seitentriebe, die man zur Vermehrung abtrennen kann. Wir empfehlen vollständige Mikro- und Makronährstoffversorgung über das Wasser, CO2-Zugabe und gute Wasserbewegung. Mittlere Beleuchtungsstärke reicht aus. Der Zwergkalmus mag es eher kühl; die optimalen Temperaturen werden mit 18-23 °C angegeben.
Der Zwergkalmus lässt sich sehr einfach als Landpflanze halten. Das Substrat, z.B. handelsübliche Blumenerde, braucht nur gleichmäßig feucht, aber nicht nass gehalten werden. Die Pflanze kann auch kalt, aber frostfrei überwintern.

Diese grasartige, dekorative Pflanze passt besonders gut zu Layouts, die steinigen Fließgewässern nachempfunden sind, und eignet sich auch für Kaltwasserbecken. Ihre erfolgreiche submerse Kultur setzt aber voraus, dass das Rhizom nicht im Bodengrund eingegraben wird, wie oben erwähnt. Ihre Verwendung als Aufsitzer auf Gestein oder Holz ist bisher kaum bekannt, lohnt aber den Versuch. Der Zwergkalmus lässt sich auch vielfältig als robuste Landpflanze in Paludarien, Riparien, Terrarien und Wabi-Kusa verwenden.

'Pusillus' ist eine Zwergform des Graskalmus, Acorus gramineus. Diese kultivierte Form ist auch in den Rang einer Varietät, Acorus gramineus var. pusillus, gestellt worden. Sie ist schon seit langer Zeit im Aquarienhandel, gilt aber wie „normaler“ Acorus gramineus meistens als nur begrenzt oder gar nicht aquariengeeignete Pflanze. Der Zwergkalmus kann aber sehr wohl ständig submers wachsen, zumindest wenn er als Aufsitzerpflanze kultiviert wird (siehe Schulz 2018).

Acorus gramineus 'Pusillus' wird oft nur etwa 10 cm hoch, kann aber bis etwa 15 cm Höhe erreichen.

- Wird fortgesetzt -

Populärnamen Zwergkalmus
Synonyme Acorus gramineus var. pusillus
Handelsnamen Acorus pusillus, Acorus pussilus
Vollständiger botanischer Name Ácorus gramíneus Solander
Familie Acoraceae - Kalmusgewächse
Gattung Acorus
Schwierigkeitsgrad einfach
Verwendung Aufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Mittelgrund, Nano-Aquarium
Wachstum sehr langsam
Temperatur-Toleranz 4 - 28°C
Vermehrung Rhizomteilung, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Quelle Flowgrow
Populärnamen
Zwergkalmus
Synonyme
Acorus gramineus var. pusillus
Handelsnamen
Acorus pusillus, Acorus pussilus
Vollständiger botanischer Name
Ácorus gramíneus Solander
Familie
Acoraceae - Kalmusgewächse
Gattung
Acorus
Schwierigkeitsgrad
einfach
Verwendung
Aufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Mittelgrund, Nano-Aquarium
Wachstum
sehr langsam
Temperatur-Toleranz
4 - 28°C
Vermehrung
Rhizomteilung, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Quelle
Flowgrow

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung aus, um weitere Informationen einzusehen.

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Kunden fragen Kunden

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
5 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(5)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
Barbara W.
Eine wunderschöne Aufsitzerpflanze, ...
Oktober 2020
Acorus gramineus 'Pusillus' - Topf
Acorus gramineus 'Pusillus' - Topf

...die mir als solche bisher nicht bekannt war. Habe 2 Pflanzen auf einen kleinen Stein gesetzt und etwas Moos vor die Wurzeln unten. Sieht klasse aus!

Judith M.
Schön ...
September 2020
Acorus gramineus 'Pusillus' - Topf
Acorus gramineus 'Pusillus' - Topf

Und ein absoluter Hingucker. Die Pflanze kam wie gewohnt schnell und bestens verpackt an, ich hoffe, sie wird auf meiner Wurzel anwachsen, dort sieht sie solitär gesetzt einfach... (mehr lesen)

Daniel C.
Schöne Pflanze
September 2020
Acorus gramineus 'Pusillus' - Topf
Acorus gramineus 'Pusillus' - Topf

Eine echt wunderschöne Pflanze und wieder mal klasse Ware bekommen :) überlege schon ob ich mir die nochmal bestelle :)

Alle Kundenmeinungen