0

Dein Warenkorb ist leer.

Ammannia gracilis

Große Cognacpflanze

Ammannia gracilis

Große Cognacpflanze

  • Farbenprächtige Stängelpflanze
  • Schmale, 7 bis 12 cm lange Blätter
  • Aufrechter Wuchs
Ausverkauft
Möchtest Du von uns eine E-Mail erhalten, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist?
Ja, bitte sendet mir eine E-Mail
Expresslieferung möglich
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Die Große Cognacpflanze ist schon lange als eine der farbenprächtigsten Stängelpflanzen im Aquarienhobby bekannt. Oft wird sie im Handel fälschlich Nesaea crassicaulis (Ammannia crassicaulis, Dickstielige Nesaea) genannt. Echte Ammannia crassicaulis ist eine ähnliche Art und färbt sich unter Wasser nur gelblichgrün bis rötlich, nicht so rot wie A. gracilis, aber ist wahrscheinlich nicht mehr in Kultur. Ammannia gracilis stammt aus Westafrika (Senegambien) und wächst dort als Sumpfpflanze in voller Sonne, an sandigen Flussufern und in Überschwemmungsgebieten. Die Pflanze kann sowohl über als auch unter Wasser wachsen. In der Landform (emersen Form) sind die Blätter eher unauffällig grün. Unter Wasser erscheinen jedoch ihre bis 12 cm langen submersen Blätter, nach denen sie wegen ihrer Färbung "Cognacpflanze" genannt wird. Bei starker Beleuchtung sind sie oberseits braunrot, unterseits kräftig violett gefärbt.

Die Große Cognacpflanze zählt zu den anspruchsvolleren Aquarienpflanzen. Sie sollte stark beleuchtet und gut mit Makro- und Mikronährstoffen versorgt werden, auch über den Bodengrund. Eher weiches Wasser ist günstig, aber mit CO2-Zugabe gedeiht sie auch in mittelhartem Wasser. Die Pflanze bevorzugt höhere Temperaturen von über 24 °C, maximal bis 32 °C. Man setzt am besten mehrere unterschiedlich lange Stängel mit etwas Abstand zueinander in den Bodengrund. Wie auch andere Stängelpflanzen vermehrt man diese Ammannia durch Kopf- und Seitentrieb-Stecklinge.

Ammannia gracilis sieht mit ihren breiten Trieben und prächtig braunroten Blättern am besten als Gruppe im Mittelgrund aus, am besten in größeren Aquarien. Sie eignet sich besonders für "Pflanzenstraßen" im holländischen Aquarienstil und kontrastiert z.B. mit feinblättrigen, hellgrünen Pflanzen. Die Große Cognacpflanze kann auch für offene Becken interessant sein. Sie wächst leicht aus dem Wasser heraus und entwickelt bei starker Beleuchtung ihre kleinen blasslila Blüten.

Ammannia gracilis stammt aus sumpfigen Gebieten Westafrikas. Erste Exemplare dieser Pflanze wurden von dem Aquarianer P. J. Bussink aus Liberia mitgebracht, und so erhielt die Große Cognacpflanze Einzug in die heimischen Wasserwelten. Innerhalb ihrer Gattung ist Ammania gracilis aufgrund ihrer Schönheit und ihrer moderaten Ansprüche wohl die populärste Vertreterin.

A. gracilis ist zwar an sich genügsam, so zeigt sie doch erst bei ausreichend starker Beleuchtung ihr volles Potential; CO2 sollte in ausreichendem Maße (25-30 mg/l) angeboten werden. Zwar zieht diese Stengelpflanze weiches, leicht saures Wasser vor, doch kann sie sich auch an extremere Wasserverhältnisse anpassen. Nitrat und Phosphat sollten extra gedüngt werden, ebenso Eisen und andere Mikronährstoffe. (mehr lesen)

Populärnamen Große Cognacpflanze
Vollständiger botanischer Name Ammánnia grácilis Guill. & Perr.
Familie Lythraceae - Blutweiderichgewächse
Gattung Ammannia
Schwierigkeitsgrad mittel
Farbe rot, rötlich
Textur großblättrig
Verwendung Akzent (Rot), Hintergrund, Mittelgrund, Straße (Holland-Stil)
Aquascaping besonders farbige Pflanze, um Akzente zu setzen
Höhe 20 - 50cm
Breite 12 - 20cm
Wachstum schnell
pH-Wert 5 - 7
Temperatur-Toleranz 12 - 32°C
Karbonathärte 0 - 14°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Stecklinge
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Populärnamen
Große Cognacpflanze
Vollständiger botanischer Name
Ammánnia grácilis Guill. & Perr.
Familie
Lythraceae - Blutweiderichgewächse
Gattung
Ammannia
Schwierigkeitsgrad
mittel
Farbe
rot, rötlich
Textur
großblättrig
Verwendung
Akzent (Rot), Hintergrund, Mittelgrund, Straße (Holland-Stil)
Aquascaping
besonders farbige Pflanze, um Akzente zu setzen
Höhe
20 - 50cm
Breite
12 - 20cm
Wachstum
schnell
pH-Wert
5 - 7
Temperatur-Toleranz
12 - 32°C
Karbonathärte
0 - 14°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Stecklinge
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung aus, um weitere Informationen einzusehen.

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Kunden fragen Kunden

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(0)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)