Cryptocoryne nurii var. raubensis 'Rosen Maiden'

Cryptocoryne nurii var. raubensis 'Rosen Maiden'

  • Prächtige Blattzeichnung
  • Flach ausgebreitete Blattrosette
  • Sehr gute Aquarieneignung
  • Selten im Handel
Sofort lieferbar
Kostenloser Versand ab € 60,- innerhalb Deutschland Region ändern
Expresslieferung möglich
1-3 Werktage Lieferzeit - bestelle heute und erhalte deine Lieferung frühstens nächste Woche Montag
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Die "Raub-nurii" ist ein prächtiger Wasserkelch, der geringe Ansprüche stellt. Sie wird im Handel (z.B. von Tropica) oft nur Cryptocoryne nurii genannt, unterscheidet sich aber von typischer C. nurii. Sie wurde 2013 als Cryptocoryne nurii var. raubensis beschrieben, benannt nach dem Distrikt Raub im malaysischen Bundesstaat Pahang. In der Natur kommt diese Varietät in Flüssen und Bächen mit Sand und Kies über Kalkstein vor, im gleichen Gebiet wie die altbekannte Cryptocoryne affinis. Die Typus-Varietät, Cryptocoryne nurii var. nurii, stammt hingegen aus weichen, sauren, kalkarmen Gewässern, z.B. Torfsumpfwäldern, und ist deutlich anspruchsvoller in der Kultur.
Die ei-lanzettlichen Unterwasserblätter von C. nurii var. raubensis haben ein auffälliges Muster: helle, weißliche bis rosa Mittelrippe und Seitennerven auf olivgrünem bis rotbraunem Grund sowie dunkle Querstreifen. In Kultur gibt es einige Formen mit leichten Unterschieden; bei "Rosen Maiden" bzw. "Rozen Maiden" haben die Längsnerven stärker pinke Töne. Die emersen Blätter sind meistens breiter eiförmig und eher unauffällig grün. Die Pflanze bildet emers und submers eine flache, ausgebreitete, etwa 20 - 30 cm breite und 10 cm hohe Blattrosette sowie unterirdische Ausläufer. Typisch für die var. raubensis sind submerse Blütenstände mit verlängertem Stiel (Pedunkulus). In der Natur erreicht die Spatha dadurch die Wasseroberfläche, und bestäubende Insekten können an den Blütenkolben im Innern gelangen.

Submers

Cryptocoryne nurii var. raubensis stellt ähnlich geringe Ansprüche wie die bewährten Wasserkelche aus der Sri Lanka-Gruppe (C. wendtii, C. beckettii etc.). Cryptocorynen sollten jedoch generell in bereits eingefahrene Becken gesetzt werden, dies gilt besonders für In vitro-Jungpflanzen. Nährstoffreicher Bodengrund bzw. ein Substratdünger ist zu empfehlen. Die Pflanze wächst noch bei Schwachlicht, doch entfaltet ihre ganze Pracht bei zumindest moderater Lichtstärke. CO2-Zugabe ist nicht unbedingt nötig, kann aber den Wuchs fördern. Die Pflanze hat keine besonderen Ansprüche an die Wasserchemie und wächst bei geringer bis mittlerer Karbonathärte. So wie bei den meisten Cryptocorynen dürften ungefähr 23 bis 26 °C optimal sein. Das Wachstum ist relativ langsam. Die Vermehrung ist einfach durch Abtrennen von Ausläuferpflanzen oder Tochterrosetten an der Basis.

Cryptocoryne nurii var. raubensis 'Rosen Maiden' ist zur Zeit noch eine Rarität, verdient aber weite Verbreitung im Aquarienhobby. Sie ist mit ihrer besonderen Blattzeichnung ein Blickfang, besonders als Gruppe im Vorder- bis Mittelgrund von Aquarien.

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Fragen und Antworten zu Cryptocoryne nurii var. raubensis 'Rosen Maiden'

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
3 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(3)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
Joachim B.
Schön kräftige Pflänzchen
vor 5 Wochen
Cryptocoryne nurii var. raubensis 'Rosen Maiden' - in Vitro
Cryptocoryne nurii var. raubensis 'Rosen Maiden' - in Vitro

Jede Menge Material im Pot, erstaunlich gut zu separieren für Cryptos. Bin sehr gespannt, wie sie sich farblich und größenmäßig bei mir verhalten werden.

Sascha T.
Empfehlenswert
März
Cryptocoryne nurii var. raubensis 'Rosen Maiden' - in Vitro
Cryptocoryne nurii var. raubensis 'Rosen Maiden' - in Vitro

Mittwoch bestellt, Donnerstag da, das sagt schon einiges. Die Pflanze in gewohnt gutem Zustand, habe 5 Portionen heraus bekommen. (mehr lesen)

Jerome S.
Schöne Pflanze
Januar
Cryptocoryne nurii var. raubensis 'Rosen Maiden' - in Vitro
Cryptocoryne nurii var. raubensis 'Rosen Maiden' - in Vitro

Kam wie immer gut an! Man bekommt auch einige pflänzchen raus! Sie sehen auch definitiv so aus wie auf den "Bildern" aber sie wachsen definitiv langsam , ziemlich sehr sogar. (mehr lesen)