Cuphea anagalloidea

Cuphea anagalloidea

  • Intensiv hellrote Farbe
  • Relativ kleinblättrig
  • Strikt aufrechter Wuchs
  • Kaum im Handel
Sofort lieferbar, noch 10 verfügbar
Kostenloser Versand ab € 60,- innerhalb Deutschland Region ändern
Expresslieferung möglich
1-3 Werktage Lieferzeit - bestelle heute und erhalte deine Lieferung frühstens Freitag
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Ursprünglich als Rotala sp. "Araguaia" aus Brasilien eingeführt, hat sich diese Pflanze als die erste Cuphea-Art in der Aquaristik entpuppt. Bei guter Beleuchtung ist die Blatt-Oberseite prächtig hellrot bis orangerot gefärbt, während der Stängel grün bleibt.

Viel Licht, gute CO2- und Nährstoffversorgung und eher weiches Wasser sind zu empfehlen.

Diese relativ kleine Stängelpflanze wächst strikt aufrecht und bildet als Gruppe im Aquarien-Mittelgrund einen schönen Farbakzent.

Diese Pflanze kam vor einigen Jahren als Rotala sp. "Araguaia" in den Handel. Erst vor kurzem (2010), nachdem die Pflanze zum Blühen gebracht worden ist, hat Cavan Allen durch Vergleich mit Belegen aus dem Smithsonian Herbarium (Washington, D.C.) die wahre Identität der vermeintlichen Rotala-Art klären können. Die Gattung Cuphea ist mit ca. 260 Arten im tropischen und subtropischen Amerika verbreitet und gehört wie Rotala zur Familie Lythraceae (Blutweiderichgewächse). Die meisten Arten sind halbstrauchige Landpflanzen, wie das schon seit langem als Zierpflanze kultivierte Zigarettenblümchen (Cuphea ignea) und die Scheinmyrte (C. hyssopifolia). Es gibt hingegen nur wenige aquatische Cuphea-Arten, und C. anagalloidea ist die erste Aquarienpflanze aus dieser Gattung. Diese Art ist in Brasilien endemisch und kommt dort im Norden, Osten und Südosten vor. (mehr lesen)

Irrtümliche Namen Rotala sp. 'Araguaia', Bacopa sp. 'Red'
Vollständiger botanischer Name Cuphea anagalloidea A.St.-Hil.
Familie Lythraceae - Blutweiderichgewächse
Gattung Cuphea
Schwierigkeitsgrad schwierig
Farbe rot
Verwendung Akzent (Rot), Mittelgrund, Nano-Aquarium, Straße (Holland-Stil), Vordergrund Gruppe
Aquascaping besonders farbige Pflanze, um Akzente zu setzen
Wachstum mittel
pH-Wert 4 - 7
Temperatur-Toleranz 20 - 26°C
Karbonathärte 0 - 7°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Stecklinge
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Irrtümliche Namen
Rotala sp. 'Araguaia', Bacopa sp. 'Red'
Vollständiger botanischer Name
Cuphea anagalloidea A.St.-Hil.
Familie
Lythraceae - Blutweiderichgewächse
Gattung
Cuphea
Schwierigkeitsgrad
schwierig
Farbe
rot
Verwendung
Akzent (Rot), Mittelgrund, Nano-Aquarium, Straße (Holland-Stil), Vordergrund Gruppe
Aquascaping
besonders farbige Pflanze, um Akzente zu setzen
Wachstum
mittel
pH-Wert
4 - 7
Temperatur-Toleranz
20 - 26°C
Karbonathärte
0 - 7°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Stecklinge
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Fragen und Antworten zu Cuphea anagalloidea

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
8 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(8)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
Fatha-Allah B.
plantes
August 2023
Cuphea anagalloidea - in Vitro
Cuphea anagalloidea - in Vitro

le meilleur fournisseur de plantes et livraison très rapide je recommande vivement

Florian T.
in Vitro
April 2021
Cuphea anagalloidea - in Vitro
Cuphea anagalloidea - in Vitro

in Vitro Qualität, also gut. Strikt aufrechter Wuchs. In Kies und Torf/Depot-Nährboden gehalten. Benötigt gute Beleuchtung um einen Rot-Orange-Ton zu bekommen. (mehr lesen)

Sascha N.
Alles Top! Interessantes Aussehen!
Juni 2020
Cuphea anagalloidea - in Vitro
Cuphea anagalloidea - in Vitro

Schnellste Lieferung, voller Becher, gesunde Pflanze. Was will man mehr. Nach ein paar Tagen waren bereits neue Blätter zu sehen. (mehr lesen)

Alle Kundenmeinungen