0

Dein Warenkorb ist leer.

Echinodorus cordifolius

Herzblättrige Schwertpflanze

Echinodorus cordifolius

Herzblättrige Schwertpflanze

  • Große Sumpfpflanze aus Nord- bis Südamerika
  • Breite, herzförmige Blätter
  • Auffällige weiße Blüten
  • Besonders für offene Becken zu empfehlen
Ausverkauft
Möchtest Du von uns eine E-Mail erhalten, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist?
Ja, bitte sendet mir eine E-Mail
Expresslieferung möglich
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
€ 
5,
90
inkl. MwSt.
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Die Herzblättrige Schwertpflanze ist eine große Sumpfpflanze, die vom östlichen Nordamerika bis Südamerika verbreitet ist. Sie kommt an Seeufern, in Tümpeln, Gräben und Sümpfen vor. Echinodorus cordifolius kann zeitweise kurzstielige Unterwasserblätter bilden, doch unter günstigen Bedingungen bildet er meistens langstielige, breit-herzförmige Luftblätter. Regelmäßig erscheinen lange Blütenstände mit ansehnlichen weißen Blüten sowie Adventivpflanzen.
Unter dem Namen Echinodorus cordifolius kommen unterschiedliche Pflanzen in den Handel. Besonders große Pflanzen mit rundlichen, derben Blättern zählen anscheinend eher zur Großblütigen Schwertpflanze (Echinodorus floribundus). Sowohl echter E. cordifolius als auch E. floribundus eignen sich am besten als halb-emerse Sumpfpflanzen für offene Becken, wo sie bis etwa einen Meter hoch werden können und mit ihrem auffälligen Blattwerk und weißen Blüten ein wahrer Hingucker sind.

So wie andere Echinodoren wächst E. cordifolius am besten in nährstoffreichem Substrat und bei eher starker Beleuchtung. Bei Nährstoffmangel-Erscheinungen können zum Beispiel Tropica-Düngekapseln in den Boden gesteckt werden; auch mit Lehmkugeln wurden gute Erfahrungen gemacht. Jungpflanzen wachsen für einige Zeit gut unter Wasser. Durch Entfernen langgestielter Blätter kann die Bildung von Schwimm- und Luftblättern hinausgezögert werden. Ausgewachsene, kräftige Pflanzen werden letztendlich jedoch immer aus dem Wasser herauswachsen. Zur Vermehrung trennt man Jungpflanzen von den Blütenständen ab.

Wie schon erwähnt, ist Echinodorus cordifolius in erster Linie eine prächtige, auffällige Sumpfpflanze, die aus dem Wasser herauswächst. Sie ist für Aquarien ohne Abdeckung oder für mehr als einen Meter hohe Paludarien zu empfehlen.

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
135.0502.00
EAN
Gewicht 0,10 kg
Versandgewicht 0,11 kg

Kunden fragen Kunden

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
Eine Kundenmeinung
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(1)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
Emrah Y.
Prächtige Solitärpflanze
August 2018
Echinodorus cordifolius - Topf
Echinodorus cordifolius - Topf

Sehr schöne Solitärpflanze für größere Aquarien. Eine echte Echinodorus cordifolius von der Marke Anubias Aquarienpflanzen (Italien). (mehr lesen)