0

Dein Warenkorb ist leer.

Floscopa cf. scandens

Floscopa cf. scandens

  • Exotisches Aussehen
  • Bambus-ähnliche Stängel
  • Hellgrüne Blätter
  • Selten im Handel
Sofort lieferbar, noch 9 verfügbar
Kostenloser Versand ab € 50,- innerhalb Deutschland Region ändern
Expresslieferung möglich
1-3 Werktage Lieferzeit - bestelle innerhalb der nächsten 5 Stunden und 43 Minuten und erhalte deine Lieferung frühstens morgen
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
Menge Einzelpreis Ersparnis Rabatt
1+
€ 
9,
90
2+
€ 
8,
90
€ 
1,-
10%
3+
€ 
7,
90
€ 
2,-
20%
€ 
9,
90
inkl. MwSt.
zzgl. € 4,90 Versand
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Floscopa cf. scandens ist eine noch recht neue, ungewöhnliche Aquarienpflanze, die zuerst als Commelinaceae sp. "Green" in den Handel kam. Sie entwickelt unter Wasser kräftige, aufrechte Stängel mit wechselständigen, hellgrünen Blättern und ähnelt den als Zimmerpflanzen bekannten Tradescantia-Arten. Seitenzweige bilden sich besonders an den untersten Knoten. Floscopa cf. scandens wächst am besten mit nährstoffreichem Substrat und CO2-Düngung. Sie ist auch als schnellwüchsige Sumpfpflanze für Paludarien zu empfehlen.

Diese Pflanze wurde unter der Bezeichnung Commelinaceae sp. "Green" wahrscheinlich aus Asien eingeführt. Sie gehört von den Blüten- und sonstigen Merkmalen her sicherlich zur Gattung Floscopa und vermutlich zur Art Floscopa scandens aus dem tropischen Asien und Australien. Für eine sichere Bestimmung müsste sie aber noch genauer untersucht werden, darum wird sie hier vorläufig Floscopa cf. scandens genannt. Auch in Afrika und Südamerika gibt es eine Anzahl von Floscopa-Arten, die wie F. scandens in Feuchtgebieten wachsen.

Wer sich bei dem Anblick der Pflanze an die als Zimmerpflanzen bekannten Tradescantia-Arten erinnert fühlt, liegt richtig - Floscopa gehört zur selben Familie (Commelinaceae). Sie ist also auch eng verwandt z.B. mit Callisia ("Golliwoog"), Cyanotis- und Murdannia-Arten.

Floscopa cf. (mehr lesen)

Synonyme Commelinaceae sp. ''Green'', Commelinaceae sp.
Irrtümliche Namen Murdannia keisak
Familie Commelinaceae - Tagblumengewächse
Gattung Floscopa
Schwierigkeitsgrad mittel
Farbe hellgrün
Textur großblättrig
Verwendung halb-emers (offene Becken), Hintergrund, Mittelgrund
Höhe 20 - 50cm
Breite 10 - 16cm
Wachstum mittel
pH-Wert 5 - 7
Temperatur-Toleranz 18 - 30°C
Karbonathärte 0 - 10°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Stecklinge
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Synonyme
Commelinaceae sp. ''Green'', Commelinaceae sp.
Irrtümliche Namen
Murdannia keisak
Familie
Commelinaceae - Tagblumengewächse
Gattung
Floscopa
Schwierigkeitsgrad
mittel
Farbe
hellgrün
Textur
großblättrig
Verwendung
halb-emers (offene Becken), Hintergrund, Mittelgrund
Höhe
20 - 50cm
Breite
10 - 16cm
Wachstum
mittel
pH-Wert
5 - 7
Temperatur-Toleranz
18 - 30°C
Karbonathärte
0 - 10°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Stecklinge
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
135.0301.00
EAN
Gewicht 0,11 kg
Versandgewicht 0,11 kg

Kunden fragen Kunden

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(0)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)