Hydrocotyle leucocephala

Brasilianischer Wassernabel

Hydrocotyle leucocephala

Brasilianischer Wassernabel

  • Aufrechte oder flutende, rankenartige Triebe
  • Hellgrüne, rundliche Blätter
  • Stellt keine hohen Ansprüche
Sofort lieferbar
Kostenloser Versand ab € 60,- innerhalb Deutschland Region ändern
Expresslieferung möglich
1-3 Werktage Lieferzeit - bestelle heute und erhalte deine Lieferung frühstens Mittwoch
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Dieser Wassernabel aus dem tropischen Amerika ist seit langem eine populäre Aquarienpflanze. Er wächst unter Wasser nicht kriechend wie andere Hydrocotyle-Arten, sondern bildet aufrechte oder an der Oberfläche flutende, rankenartige Stängel mit Wurzelbüscheln an den Knoten. Mit seinen rundlichen, hellgrünen, gestielten Blättern bildet der Brasilianische Wassernabel einen heiteren, auflockernden Akzent in der Aquarienbepflanzung. Wenn die Triebe an der Oberfläche fluten, bieten sie dem Fischnachwuchs Deckung.

Hydrocotyle leucocephala stellt keine hohen Ansprüche und wächst gut bei moderater Beleuchtungsstärke.

In Paludarien und feuchten Terrarien lässt er sich gut in der Landform verwenden. Dann wachsen die Triebe kriechend, und man kann mit den hübschen weißen Blütenköpfen rechnen, nach denen die Pflanze auch Weißköpfiger Wassernabel genannt wird.

Hydrocotyle leucocephala, der Weißköpfige Wassernabel, ist in nassen und sumpfigen Gebieten Zentral- und Südamerikas anzutreffen. Wegen ihrer Anspruchslosigkeit stellt sie eine optimale Aquarienpflanze dar, die schon lange von Aquarianern gepflegt wird.

Die Blätter der H. leucocephala sind rundlich und sitzen entlang eines rankenähnlichen Stängels. Dieser Wassernabel ist eine der am einfachsten zu haltenden Aquarienpflanzen und deswegen auch jedem Einsteiger zu empfehlen. Sie kommt mit beinahe allen Wasserverhältnissen zurecht und stellt keine hohen Anforderungen an Lichtmenge und CO2-Konzentration. Selbst hohe Temperaturen sind für diese Pflanze kein Problem, was sie zu einem guten Kandidaten für bepflanzte Diskus-Becken macht.

Ihre Blätter können sich bei Eisenmangel an den Rändern gelb färben, was jedoch durch Zugabe von Eisendünger schnell zu beheben ist. (mehr lesen)

Populärnamen Brasilianischer Wassernabel, Weißköpfiger Wassernabel
Vollständiger botanischer Name Hydrocótyle leucocephala Cham. & Schltdl.
Familie Araliaceae - Araliengewächse
Gattung Hydrocotyle
Schwierigkeitsgrad sehr einfach
Verwendung Mittelgrund, Vordergrund Gruppe, Wasseroberfläche
Wachstum schnell
pH-Wert 6 - 7
Temperatur-Toleranz 5 - 30°C
Karbonathärte 2 - 15°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Stecklinge
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Populärnamen
Brasilianischer Wassernabel, Weißköpfiger Wassernabel
Vollständiger botanischer Name
Hydrocótyle leucocephala Cham. & Schltdl.
Familie
Araliaceae - Araliengewächse
Gattung
Hydrocotyle
Schwierigkeitsgrad
sehr einfach
Verwendung
Mittelgrund, Vordergrund Gruppe, Wasseroberfläche
Wachstum
schnell
pH-Wert
6 - 7
Temperatur-Toleranz
5 - 30°C
Karbonathärte
2 - 15°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Stecklinge
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Fragen und Antworten zu Hydrocotyle leucocephala

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Hallo, Kann man diese Pflanze auch aufbinden? Und kann man sie mit mehreren Stängel Aufbinden/Einpflanzen? Oder immer nur einzelnd? Mit freundlichen G
Stefanie S.
Jul. 2022
Verena Lutze
Jul. 2022
Support
Die Hydrocotyle leucocephala kann theoretisch aufgebunden werden. Wir würden dies allerdings nicht empfehlen, da es sich hier um eine Stängelpflanze handelt und das immense Wachstum der Pflanze hierbei zu mehreren Problemen, wie absterbenden Trieben, führen kann. Zusätzlich benötigt die Pflanze, für ein solches Vorhaben, eine optimale Versorgung durch die Wassersäule.
Hilfreich!
Kann man die Pflanze zurück schneiden, wenn sie zu groß geworden ist?
Thomas B.
Mar. 2023
Lisa Pogodda
Mar. 2023
Support
Die Hydrocotyle leucocephala bildet mit Zeit viele Seitentriebe, welche zurückgeschnitten werden können. Diese Triebe können zur Vermehrung in das Substrat gesteckt werden und dort anwachsen.
Hilfreich!

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 4.7 von 5 Sternen bewertet
36 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(30)
4 Sterne(3)
3 Sterne(1)
2 Sterne(1)
1 Stern(1)
Susanne S.
Gut angekommen
vor einer Woche
Hydrocotyle leucocephala - Topf
Hydrocotyle leucocephala - Topf

Im Topf war reichlich vorhanden, vitale Pflanze. Schwimmt um einen Stock gefunden frei im Aquarium. Sieht echt toll aus!

Sylvia S.
Wächst und gedeiht
März
Hydrocotyle leucocephala - Topf
Hydrocotyle leucocephala - Topf

Eine tolle Pflanze! Kräftig und üppig angekommen, genauso wächst sie im Aquarium weiter. Absolut empfehlenswert.

Denise G.
Super!
März
Hydrocotyle leucocephala - Topf
Hydrocotyle leucocephala - Topf

Habe 3 Töpfe bestellt und alle 3 Pflanzen kamen in einer super Qualität an. Ich bin begeistert. Sie sind sogar größer als erwartet!

Immer wieder gern!

Alle Kundenmeinungen