0

Dein Warenkorb ist leer.

Hyptis laciniata

Purpur-Buschminze

Hyptis laciniata

Purpur-Buschminze

  • Neue Stängelpflanze aus Südamerika
  • Hellgrüne bis purpurrote Töne
  • Breit-buschige Wuchsform
  • Mäßig schneller Wuchs
Ausverkauft
Möchtest Du von uns eine E-Mail erhalten, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist?
Ja, bitte sendet mir eine E-Mail
Expresslieferung möglich
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
€ 
6,
90
inkl. MwSt.
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Hyptis laciniata ist erst vor wenigen Jahren aus Kolumbien eingeführt worden und noch eine Rarität. So wie die völlig anders aussehende Hyptis lorentziana gehört sie zu den Lippenblütlern (Familie Lamiaceae). Botanisch ist diese Pflanze schon lange bekannt, aber im Aquarienhobby noch ganz neu. Die Purpur-Buschminze kommt im nördlichen Südamerika an Flussufern vor, die in der Regenzeit überflutet sind. Sie hat sowohl emers als auch submers geschlitzte Blätter, ähnlich den Unterwasserblättern von Hygrophila difformis, aber kleiner. Sie sind hell- bis mittelgrün, und bei viel Licht zeigen die Triebspitzen hell-purpurne Töne. Die Stängel wachsen eher ausgebreitet und verzweigt und bilden dichte, breite Büsche. Die Pflanze wächst mäßig schnell.

Die Purpur-Buschminze scheint keine allzu hohen Ansprüche zu stellen, aber gute Makro- und Mikronährstoffversorgung und CO2-Zugabe sind sehr förderlich für ihren Wuchs. Eher starke Beleuchtung fördert die rötlichen Töne der Triebspitzen. So wie andere Stängelpflanzen ist die Pflanze einfach durch Stecklinge zu vermehren. Gelegentlicher selektiver Schnitt hält den Bestand in Form.

Diese außergewöhnliche neue Pflanze verdient weite Verbreitung im Aquarienhobby. Hyptis laciniata wirkt besonders schön als buschiger, breiter Bestand im Aquarien-Mittelgrund. Sie stellt auch eine kleinere, kompakter wachsende Alternative zu Hygrophila difformis dar, von der sie sich auch durch die rosanen bis purpurnen Töne unterscheidet. Diese strömungsangepasste Pflanze erscheint auch interessant für Südamerika-Fluss- und Bachbiotop-Aquarien, ebenso für Emers-Setups wie Paludarien und Wabi-Kusa. In der Landform kann man eventuell auch mit den knopfartigen Blütenköpfen dieser Pflanze rechnen.

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
135.0756.00
EAN
Gewicht 0,10 kg
Versandgewicht 0,11 kg

Kunden fragen Kunden

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(0)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)