Lagenandra meeboldii 'Red'

Meebolds Lagenandra, rote Form

Lagenandra meeboldii 'Red'

Meebolds Lagenandra, rote Form

  • Cryptocoryne-ähnlich, breitblättrig
  • Junge Blätter pink
  • Als Solitär geeignet
Sofort lieferbar
Kostenloser Versand ab € 60,- innerhalb Deutschland Region ändern
Expresslieferung möglich
1-3 Werktage Lieferzeit - bestelle heute und erhalte deine Lieferung frühstens Freitag
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
Sale endet 03.06.2024
€ 
6,
90
€ 
4,
90
inkl. MwSt
zzgl. € 5,90 Versand
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Diese Verwandte der Cryptocorynen ist schon länger als Sumpfpflanze für Paludarien in Kultur. Als Aquarienpflanze ist sie erst vor etwa 10 Jahren bekannter geworden. Lagenandra meeboldii stammt aus Südwest-Indien und besiedelt dort die sumpfigen Ufer von schattigen Bächen. Sie kann sowohl emers als auch submers wachsen. Diese Lagenandra-Art ist sehr variabel, mit unterschiedlichen Formen. Die Form Lagenandra meeboldii 'Red' sieht einer mittelgroßen, breitblättrigen Cryptocoryne ähnlich.

beschreibungsfoto

Blattstruktur und Farbenpracht der submersen Blätter

Die Farben der Blätter variieren von olivgrün über hell lila bis hin zu rot lila und dieses oft in einem Blatt. Die derben, eiförmigen, leicht herzförmigen Blätter zeigen variable Färbungen von olivgrün, orangebraun, hell-lila bis rotlila, oft in demselben Blatt. Neu austreibende Blätter sind hellrosa. Die meistens 6 - 12 cm langen, 4 - 8 cm breiten Blattspreiten können maximal 15 cm lang werden, mit bis 20 cm langem Stiel. Die Pflanze wächst unter Wasser relativ langsam, wird längere Zeit kaum höher als 10 cm, aber hat einen ausgebreiteten Wuchs. Unter guten Bedingungen erreicht die Blattrosette mit der Zeit etwa 30 cm Höhe. Anders als Cryptocorynen bildet dieses Aronstabgewächs keine unterirdischen Ausläufer, sondern ein bis etwa 8 mm dickes, kriechendes Rhizom.

Diese Lagenandra ist keine ausgesprochene Schwachlichtpflanze wie viele Cryptocorynen, sondern sollte mindestens moderat beleuchtet werden und einen freien Standort haben. Viel Licht fördert die Färbung der Blätter. Die Pflanze ist ein Wurzelzehrer und für ein nährstoffreiches Substrat dankbar, ebenso wie für CO2-Zugabe. Sie wächst auch noch gut bei mittlerer Karbonathärte. Die günstigsten Temperaturen für diese tropische Pflanze liegen zwischen etwa 22 und 28 °C. Zur Vermehrung kann das Rhizom in Stücke von einigen Zentimetern Länge geschnitten werden. Mitunter entwickeln sich von selbst Seitentriebe am Rhizom, die abgeschnitten werden können.

Lagenandra meeboldii 'Red' wirkt am besten als Solitär oder kleine, lockere Gruppe im Aquarien-Mittelgrund. Als jüngere Pflanze kann sie auch eher im Vordergrund gepflanzt werden. Auch als emerse Pflanze in Paludarien wirkt sie sehr dekorativ, man kann dann auch mit ihren auffälligen Blütenständen rechnen. Diese haben eine außen weißliche, innen rosarote und filzige Spatha (Blütenfahne).

Lagenandra meeboldii kommt in den südindischen Staaten Karnataka und Kerala an schattigen, sumpfigen Bachufern bis in eine Höhe von 1200 m über dem Meer vor.generalreferences#1

Diese Lagenandra-Art ist sehr variabel, es gibt Formen mit unterschiedlicher Größe, Blattform und -färbung. Eine grüne und eine rote Farbform werden schon seit längerem emers in botanischen Gärten und von einigen Hobbyisten als Paludarienpflanzen kultiviert. Es ist noch nicht lange bekannt, dass sich zumindest die rote Form dauerhaft submers im Aquarium pflegen lässt. Diese Pflanze wird hier Lagenandra meeboldii "Rot" genannt. Im Forum von www.flowgrow.de wurde darüber berichtet, dass auch die grüne Form aquariengeeignet ist.

Es gibt aber mehr als eine rote Farbform von Lagenandra meeboldii. In den USA ist eine großwüchsige Pflanze unter der Bezeichnung L. (mehr lesen)

Populärnamen Meebolds Lagenandra (rote Form)
Irrtümliche Namen Lagenandra meeboldii 'Pink'
Vollständiger botanischer Name Lagenándra meebóldii (Engl.) C. E. C. Fisch.
Familie Araceae - Aronstabgewächse
Gattung Lagenandra
Schwierigkeitsgrad mittel
Verwendung Akzent (Rot), Mittelgrund, Solitär
Aquascaping besonders farbige Pflanze, um Akzente zu setzen
Höhe 10 - 20cm
Breite 15 - 30cm
Wachstum langsam
pH-Wert 6 - 7
Temperatur-Toleranz 12 - 28°C
Karbonathärte 0 - 14°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Rhizomteilung, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Populärnamen
Meebolds Lagenandra (rote Form)
Irrtümliche Namen
Lagenandra meeboldii 'Pink'
Vollständiger botanischer Name
Lagenándra meebóldii (Engl.) C. E. C. Fisch.
Familie
Araceae - Aronstabgewächse
Gattung
Lagenandra
Schwierigkeitsgrad
mittel
Verwendung
Akzent (Rot), Mittelgrund, Solitär
Aquascaping
besonders farbige Pflanze, um Akzente zu setzen
Höhe
10 - 20cm
Breite
15 - 30cm
Wachstum
langsam
pH-Wert
6 - 7
Temperatur-Toleranz
12 - 28°C
Karbonathärte
0 - 14°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Rhizomteilung, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
135.0065.01
EAN 5703249103000
Gewicht 0,10 kg
Versandgewicht 0,10 kg

Fragen und Antworten zu Lagenandra meeboldii 'Red'

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Hallo ist das eine Aufsitzerpflanze?
Melanie S.
Nov. 2023
Aquasabi Support
Nov. 2023
Support
Die Lagenandra meeboldii 'Red' ist ein Wurzelzehrer und daher für nährstoffreiches Substrat dankbar. Die Wurzeln haften nicht an Hardscape und die Pflanze entwickelt sich nur gut, wenn sie in Bodengrund eingepflanzt wird.
Hilfreich!
Hallo, die Pflanze ist sicherlich emers gezogen worden oder? Bei mir kommen neue Blätter und due alten werden abgeworfen. Nicht das es an etwas anderem liegt.
Lothar R.
Nov. 2023
Aquasabi Support
Nov. 2023
Die Pflanzen werden in den Gärtnereien emers gezogen. Eingesetzt im Aquarium treibt die Pflanze dann neue submerse Blätter aus und wirft die alten emersen Blätter ab.
Hilfreich!

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 4.8 von 5 Sternen bewertet
16 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(13)
4 Sterne(3)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
Fatha-Allah B.
magnifique plante reçu en très bonne santé
Oktober 2023
Lagenandra meeboldii 'Red' - Topf
Lagenandra meeboldii 'Red' - Topf

rien de négatif pour les commandes je recommande vivement. bravo

Björn, blutiger Anfänger
Genau was ich wollte!
November 2022
Lagenandra meeboldii 'Red' - Topf
Lagenandra meeboldii 'Red' - Topf

Ich hab einen kleinen, gewundenen Wasserfall im Paludarium und für die Basis, also da wo das Wasser ankommt, habe ich diese Pflanze bestellt. (mehr lesen)

Dirk Q.
Empfehlenswerte Pflanze
August 2022
Lagenandra meeboldii 'Red' - Topf
Lagenandra meeboldii 'Red' - Topf

Kräftige Pflanze, voller Topf, wächst nach kurzer Zeit gut weiter und schiebt neue Blätter. Ich habe sie im Mittelgrund plaziert.

Alle Kundenmeinungen