Microcarpaea minima

Microcarpaea minima

  • Wenig bekannte Vordergrundpflanze
  • Buschiger Wuchs
  • Frischgrüne Farbe
  • Selten im Handel
Ausverkauft
Wir schicken dir eine E-Mail, wenn der Artikel wieder verfügbar ist. Möchtest Du von uns eine E-Mail erhalten, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist? Ja, bitte sendet mir eine E-Mail
Als registrierter Kunde kannst Du eine E-Mailbenachrichtigung anfordern, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist.

Anmelden oder
Kundenkonto eröffnen
Expresslieferung möglich
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Microcarpaea minima ist eine kleine, zarte Sumpfpflanze aus Südostasien, Japan und Nord-Australien, die auch unter Wasser wachsen kann. Sie kommt in und an flachen, warmen, periodischen Gewässern wie Tümpel und Reisfelder und auch an Flussufern vor. Sie ist die einzige Art der Gattung Microcarpaea und gehört wie Glossostigma zur Familie Gauklerblumengewächse (Phrymaceae). Als Aquarienpflanze wurde sie erstmals 2001 von Wim Tomey (Niederlande) aus West-Kalimantan eingeführt, und nach wie vor ist sie im Aquarienhobby eine Rarität. In der In-Vitro-Reihe von ADA wird sie Microcarpaea minima Merrill gelabelt; Merrill ist das Autorenzitat des botanischen Artnamens.
In der Landform bildet dieses Pflänzchen niedrige Polster mit 3-5 mm langen, schmalen Blättern und kleinen blassvioletten Blüten an sehr dünnen Stängeln. Submers wachsen die Stängel bei viel Licht flach-buschig bis kriechend und bilden ein dichtes, flaches Polster. Bei mäßiger Beleuchtung wachsen die Triebe eher aufrecht, stark verzweigt und "krautig" in alle Richtungen, die Blätter werden dann bis 20 mm lang und 1-2 mm breit. Dieses Pflänzchen hat in der Unterwasserform einen hellen, frischen Grünton.

beschreibungsfoto

Blattstruktur der submersen Blätter

Diese Pflanze ist nicht allzu schwierig zu kultivieren, aber eher starke Beleuchtung, weiches bis mittelhartes Wasser und CO2-Zugabe sind zu empfehlen. Sie gilt als wärmeliebend, daher sollte die Temperatur wenigstens über 20 °C liegen. Das Einpflanzen der zarten Stängel kann etwas fummelig sein; man setzt sie am besten mit einer Pinzette einzeln oder in kleinen Büscheln mit etwas Abstand zueinander ins Substrat. Die heranwachsenden, sich ausbreitenden Büsche können durch Beschneiden niedrig gehalten werden.

Microcarpaea minima ist bei Aquascapern sicher noch wenig bekannt. Sie sieht als niedriger, hellgrüner Busch oder kleiner Teppich im Vorder- bis Mittelgrund dekorativ aus und passt gut in kleine Aquarien. Mit ihren fast nadelartig schmalen Blättern und dünnen Stängeln unterscheidet sie sich von vielen anderen Vordergrundpflanzen. Auch für gut beleuchtete Emers-Setups dürfte diese Pflanze in ihrer polsterartigen Landform interessant sein; man kann dann auch mit ihren winzigen Blüten und Fruchtkapseln rechnen.

folgt

Vollständiger botanischer Name Microcarpáea mínima (K.D. Koenig ex Retz.) Merr.
Familie Phrymaceae - Gauklerblumengewächse
Gattung Microcarpaea
Schwierigkeitsgrad mittel
Verwendung Mittelgrund, Nano-Aquarium, Vordergrund Gruppe
pH-Wert 5 - 7
Temperatur-Toleranz 20 - 30°C
Karbonathärte 0 - 14°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Stecklinge
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Vollständiger botanischer Name
Microcarpáea mínima (K.D. Koenig ex Retz.) Merr.
Familie
Phrymaceae - Gauklerblumengewächse
Gattung
Microcarpaea
Schwierigkeitsgrad
mittel
Verwendung
Mittelgrund, Nano-Aquarium, Vordergrund Gruppe
pH-Wert
5 - 7
Temperatur-Toleranz
20 - 30°C
Karbonathärte
0 - 14°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Stecklinge
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Allgemeines

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Fragen und Antworten zu Microcarpaea minima

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 3.8 von 5 Sternen bewertet
5 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(3)
4 Sterne(0)
3 Sterne(1)
2 Sterne(0)
1 Stern(1)
Birgit G.
Mal etwas anderes für den Vordergrund!
Dezember 2023
Microcarpaea minima - in Vitro
Microcarpaea minima - in Vitro

Eine tolle zarte Pflanze, mal etwas anderes im Vergleich zu den üblichen Bodendeckern. Der Becher war gut gefüllt und die teils negativen Bewertungen kann ich überhaupt nicht na... (mehr lesen)

Monika S.
Top In-Vitro Pflanzen.
Februar 2020
Microcarpaea minima - ADA - in Vitro S
Microcarpaea minima - ADA - in Vitro S

Eine schöne In-Vitro Pflanze. Der Becher war gut gefüllt und die Pflanze hatte auch schon schöne Wurzeln ausgebildet.

Vielen Dank Aquasabi! 👍

Alicia K.
Hervorragende in vitro Qualität
Januar 2020
Microcarpaea minima - ADA - in Vitro S
Microcarpaea minima - ADA - in Vitro S

Was ist diese Pflanze? Ein lockerer Bodendecker mit sehr hohem Lichtbedarf und hohen Ansprüchen an die Düngung. (mehr lesen)

Alle Kundenmeinungen