0

Dein Warenkorb ist leer.

Persicaria sp. "Pak Chong"

Persicaria sp. "Pak Chong"

  • Grazile, aufrecht wachsende Stängelpflanze
  • Blutrote Töne
  • Selten im Handel
  • Blutroter Wasserknöterich
Ausverkauft
Als registrierter Kunde kannst Du eine E-Mailbenachrichtigung anfordern, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist.

Anmelden oder
Kundenkonto eröffnen
Expresslieferung möglich
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Dieser grazile, prächtig gefärbte Wasserknöterich wurde vor Jahren an einem sonnigen Bachrand nahe Pak Chong in Thailand gefunden. Er kann über und unter Wasser wachsen und wurde noch nicht bis zur Art bestimmt. Unter Wasser entwickelt er aufrechte, dünne, schwarzrote Stängel mit schal lanzettlichen, bis etwa 1 cm breiten und 10 cm langen, geraden Blättern. Besonders die jüngsten Blätter können blutrote Töne zeigen. Ältere Blätter sind mittelgrün und stehen horizontal ab. Nicht nur in der Landform, auch submers erscheinen ab und zu Blütenstände an der Spitze, doch die Pflanze wächst dann mit einem Seitentrieb weiter. Diese Persicaria verzweigt sich regelmäßig und sieht am besten aus, wenn man sie nicht allzu lang, etwa 30 cm hoch, werden lässt.

Persicaria sp. "Pak Chong" hat mittlere Ansprüche. So wie andere Aquarien-Knöteriche sollte sie gut mit Makro- und Mikronährstoffen versorgt werden, auch CO2-Zugabe ist zu empfehlen. Eher starke Beleuchtung fördert die prächtige rote Färbung der oberen Blätter. Die optimalen Temperaturen liegen zwischen etwa 23 und 28 °C. Am besten pflanzt man die Stängel mit etwas Abstand zueinander in einer Gruppe. Das Wachstum ist mit etwa 3 bis 7 cm pro Woche moderat schnell. Die Vermehrung geschieht durch Kopf- und Seitentrieb-Stecklinge. Ältere, unansehnliche Sprosse mit vielen Wasserwurzeln entfernt man am besten und ersetzt sie durch neue Stecklinge.

Der Blutrote Wasserknöterich besticht durch seine kerzengrade, aber grazile Wuchsform mit schmalen, hellroten Blättern und kontrastiert mit hellgrünen und niedrig wachsenden Pflanzen. Er wird am besten als frei stehende Gruppe im Mittelgrund platziert. Auch als emerse Pflanze für Paludarien und Wabi-Kusa erscheint Persicaria sp. "Pak Chong" interessant, bildet dann aber eher mittelgrüne Blätter.

Wasserpflanzen

Wasserpflanzen

Wasserpflanzen von Aquasabi stehen für Qualität. Als passionierte Aquarianer wissen wir worauf es bei Aquarienpflanzen ankommt und tun jeden Tag unser Bestes, damit ihr frische Ware in exzellenter Qualität erhaltet. Wir erhalten unsere Aquarienpflanzen nur aus den renommiertesten Wasserpflanzengärtnereien oder züchten diese in unserem eigenen In vitro Labor selber. Und im Fall der Fälle, dass eine Pflanze auf dem Transportweg gelitten hat, finden wir auch immer eine Lösung, die dir wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Versprochen!

Allgemeines

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung aus, um weitere Informationen einzusehen.

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(0)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)