Rotala sp. "Cambodia"

Rotala sp. "Cambodia"

  • Sehr feinblättrige Stängelpflanze
  • Rarität, sonst nicht im Handel
  • Dunkelrote Stängel und rötliche Blätter
Sofort lieferbar
Kostenloser Versand ab € 60,- innerhalb Deutschland Region ändern
Expresslieferung möglich
1-3 Werktage Lieferzeit - bestelle heute und erhalte deine Lieferung frühstens Mittwoch
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Rotala sp. "Cambodia" ist eine prächtige feinblättrige Stängelpflanze, die noch relativ selten und wenig bekannt ist. Der Handelsname legt nahe, dass sie aus Kambodscha (englisch: Cambodia) eingeführt wurde. Sie wurde inzwischen als eine Form von Rotala wallichii bestimmt, wir behalten aber vorerst den Namen R. sp. "Cambodia" bei. Es ist noch zu klären, ob sie das Gleiche wie Rotala sp. "Enie" ist.
Diese Pflanze unterscheidet sich von herkömmlicher Rotala wallichii durch einen auffällig braunroten Stängel und ist auch einfacher in der Kultur. Von der ähnlichen Rotala sp. "Vietnam" unterscheidet sie sich durch kürzere Blätter und dunklere, eher rötliche Farbtöne. Die Triebe werden bis über 40 cm lang und etwa 3 cm breit. Der weiche Stängel ist 1 mm dick und hat sehr feine, etwa 2 cm lange und 0,6 mm breite submerse Blätter. Diese sind olivgrün bis hell-braunrot, oft auch in pinken Tönen gefärbt und stehen meistens zu acht in Quirlen an den Stängelknoten. Der Abstand zwischen den Quirlen beträgt etwa 1 cm. Die Triebe verzweigen sich mäßig.

Submers

Die Ansprüche von Rotala sp. 'Cambodia' sind denen von normaler Rotala wallichii ähnlich, die Pflanze ist recht schnellwüchsig. Gute Versorgung mit Makro- und Mikronährstoffen, CO2-Zugabe, eher weiches Wasser sowie viel Licht sind zu empfehlen. Temperaturen von etwa 22 bis 28 °C. sind günstig. Man pflanzt am besten eine Gruppe, indem einzelne Triebe oder Büschel aus wenigen Trieben mit wenig Abstand zueinander in den Boden gesteckt werden. Der Bestand lässt sich durch Rückschnitt leicht formen, was auch die Verzweigung der Triebe und buschigen Wuchs fördert. Die Vermehrung ist leicht durch Kopf- und Teilstecklinge.

Diese Rotala-Rarität wirkt am besten als dichter, etwa 20 - 40 cm hoher Bestand im Mittel- oder Hintergrund eines Aquariums. Sie zieht mit ihrer feinen Textur und auffälligen Farbtönen die Blicke auf sich.

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Fragen und Antworten zu Rotala sp. "Cambodia"

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 4.9 von 5 Sternen bewertet
8 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(7)
4 Sterne(1)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
Marco B.
Sehr schöne Pflanze ☺️👌🏼
April 2020
Rotala sp. "Cambodia"
Rotala sp. "Cambodia"

Sehr schöne und farblich interessante Pflanze. Sie kam schnell und in einem sehr guten Zustand hier an, trotz Feiertage und Corona.

Dankeschön ☺️👍🏻

Björn T.
wunderschön 😍
März 2019
Rotala sp. "Cambodia"
Rotala sp. "Cambodia"

Diese mexicana Variante wächst nicht zu schnell und lässt sich problemlos beschneiden. Komisch dass die Aquascaping Prominenz die links liegen lässt. (mehr lesen)

Thomas S.
wie beschrieben
November 2018
Rotala sp. "Cambodia"
Rotala sp. "Cambodia"

Zustand war wie beschrieben. Die Farb-Kombi ist wirklich sehr schön. Eine sehr schöne und sehr feine Pflanze. (mehr lesen)

Alle Kundenmeinungen