Rotala wallichii

Feinblättrige Rotala

Rotala wallichii

Feinblättrige Rotala

  • Sehr feine, zarte Blätter
  • Rötlichbraune bis pinke Töne
  • Sehr schön in einer großen Gruppe
Sofort lieferbar, noch 12 verfügbar
Kostenloser Versand ab € 60,- innerhalb Deutschland Region ändern
Expresslieferung möglich
1-3 Werktage Lieferzeit - bestelle heute und erhalte deine Lieferung frühstens Mittwoch
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
Menge Einzelpreis Ersparnis Rabatt
1+
€ 
10,
90
2+
€ 
9,
80
€ 
1,
10
10%
3+
€ 
8,
70
€ 
2,
20
20%
5+
€ 
7,
60
€ 
3,
30
30%
€ 
10,
90
inkl. MwSt
zzgl. € 5,90 Versand
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Wallichs Rotala zählt zu den schönsten Stängelpflanzen. Die normale Form von Rotala wallichii bildet unter Wasser sehr feine, relativ kurze, rötlich bis pink gefärbte Blätter. Der Stängel ist grün bis etwas rötlich. Diese Rotala ist im tropischen Asien verbreitet, und möglicherweise zählen Pflanzen mit dunklerem Stängel wie Rotala sp. "Cambodia" und R. sp. "Enie" ebenfalls zu dieser Art.
Emerse Topfpflanzen von Rotala wallichii haben sehr zarte und empfindliche Blätter. Oft sind die unteren Blätter braun, was jedoch keinen Qualitätsmangel darstellt. Man schneidet am besten die Stängel der Topfpflanze ab und setzt sie als Kopf- und Teilstecklinge ins Aquarium. Der neue Austrieb zeigt dann das typische Aussehen der Unterwasserform.

Die Feinblättrige Rotala ist eine etwas anspruchsvolle Pflanze. Sie bevorzugt weiches, leicht saures Wasser. Starke Beleuchtung trägt zu prächtiger Färbung bei. CO2-Zugabe fördert ihr Wachstum erheblich. Auch auf eine vollständige Makro- und Mikronährstoffversorgung ist zu achten. Die optimale Temperatur liegt zwischen 24 und 28 °C. So wie andere Stängelpflanzen lässt sich Rotala wallichii durch Kopf- und Teilstecklinge vermehren.

Rotala wallichii wirkt im Aquarium am besten als Gruppe aus vielen Stängeln. Mit ihrer feinen Textur und oft rosa Tönen ist sie ein wahrer Hingucker. Man platziert sie im Hinter- bis Mittelgrund. Wenn man sie beizeiten kürzt, ist sie auch für den Vordergrund verwendbar, ebenso für Nano-Aquarien.

Rotala wallichii ist eine elegante Stengelpflanze, die aus weichen, leicht sauren Gewässern Südostasiens stammt. Sie bildet Blütenstände mit hell leuchtenden lila Blüten aus. Obwohl sie nicht gerade einfach zu halten ist, erfreut sie sich großer Beliebtheit.

R. wallichii braucht viel Licht, CO2-Zufuhr und eine ausgewogene Nährstoffversorgung, um gut zu wachsen. Das Licht sollte mindestens bei 0,5 Watt pro Liter angesiedelt sein, um die Farben voll herauszubilden und den Wuchs zu unterstützen. Eine gute CO2-Versorgung, durch eine Bio-CO2-Anlage oder ein System mit Druckflaschen, ist unabdingbar. Diese Pflanze wächst am besten, wenn der Nitratspiegel im Wasser nicht Null erreicht, aber auch nicht höher als 10-15 mg pro Liter ansteigt. Ein hoher Phosphatgehalt von 1-2 mg pro Liter werden ebenso wie eine starke Düngung mit Eisen und Mikronährstoffen bevorzugt. (mehr lesen)

Populärnamen Wallichs Rotala, Feinblättrige Rotala, Rotes Mooskraut
Vollständiger botanischer Name Rotála wallíchii (Hook. f.) Koehne
Familie Lythraceae - Blutweiderichgewächse
Gattung Rotala
Schwierigkeitsgrad schwierig
Verwendung Akzent (Rot), Hintergrund, Mittelgrund, Nano-Aquarium
Aquascaping feinfiedrig oder feinblättrig, besonders farbige Pflanze, um Akzente zu setzen
Wachstum schnell
pH-Wert 5 - 7
Temperatur-Toleranz 15 - 30°C
Karbonathärte 0 - 12°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Stecklinge
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Populärnamen
Wallichs Rotala, Feinblättrige Rotala, Rotes Mooskraut
Vollständiger botanischer Name
Rotála wallíchii (Hook. f.) Koehne
Familie
Lythraceae - Blutweiderichgewächse
Gattung
Rotala
Schwierigkeitsgrad
schwierig
Verwendung
Akzent (Rot), Hintergrund, Mittelgrund, Nano-Aquarium
Aquascaping
feinfiedrig oder feinblättrig, besonders farbige Pflanze, um Akzente zu setzen
Wachstum
schnell
pH-Wert
5 - 7
Temperatur-Toleranz
15 - 30°C
Karbonathärte
0 - 12°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Stecklinge
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
135.0158.02
EAN
Gewicht 0,11 kg
Versandgewicht 0,20 kg

Fragen und Antworten zu Rotala wallichii

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 4.5 von 5 Sternen bewertet
45 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(35)
4 Sterne(5)
3 Sterne(1)
2 Sterne(0)
1 Stern(4)
Jan R.
Schneller Versand - Top Qualität
vor einer Woche
Rotala wallichii - 1-2-GROW!
Rotala wallichii - 1-2-GROW!

Schneller Versand - Top Qualität

Gesamte Versanddauer nach Spanien weniger als ein Tag !

Top Qualität !

David K.
Empfehlenswert
September 2022
Rotala wallichii - Topf
Rotala wallichii - Topf

Sie hat kaum Zeit gebraucht sich auf das Submerse wachstum umzustellen. In der Variante hat man sehr schnell eine wunderschöne Pflanze.

Henning W.
Bin sehr zufrieden
August 2022
Rotala wallichii - in Vitro XL
Rotala wallichii - in Vitro XL

Pflanzen kamen gut verpackt an. Es waren sehr viele Pflanzen im Becher, sodass ich einen größeren Bereich damit bepflanzen konnte. Wurzeln konnte ich kaum entdecken. (mehr lesen)

Alle Kundenmeinungen