0

Dein Warenkorb ist leer.

Aquaflora Syngonanthus macrocaulon

Aquaflora Syngonanthus macrocaulon

  • Sehr aparte Stängelpflanze aus Amazonien
  • Dicht beblättert
  • Rosettenartige Triebspitzen
  • Hellgrün
  • Empfehlenswert für Weichwasseraquarien
Ausverkauft
Als registrierter Kunde kannst Du eine E-Mailbenachrichtigung anfordern, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist.

Anmelden oder
Kundenkonto eröffnen
Expresslieferung möglich
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung

Wir sind für Dich da!

Aktuell leider nur eingeschränkter Telefon-Support.

Auf Grundlage der grundsätzlichen Corona-Situation können wir leider unseren Telefon-Support nicht vollständig aufrechterhalten, da viele Mitarbeiter aus dem Bürobereich ins Home-Office wechseln mussten. So können wir uns aber voll und ganz auf die Beantwortung eurer vielen Mails konzentrieren.

Per Mail sind wir natürlich weiterhin zu 100% für euch da!

Vielen Dank für euer Verständnis.

 

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Diese außergewöhnlich schöne Stängelpflanze wurde ursprünglich als "Tonina spec. Belem" durch die japanische Firma Rayon Vert aus Brasilien eingeführt. Teilweise wird sie noch heute im Handel als Tonina gelabelt, wurde aber vor einigen Jahren als eine Syngonanthus-Art identifiziert. Von Tonina gibt es nur die eine Art T. fluviatilis. Beide Gattungen, Tonina und Syngonanthus, zählen zu den Wollstängelgewächsen (Eriocaulaceae). Syngonanthus macrocaulon hat verzweigte Stängel mit sehr dicht angeordneten, schmalen, zarten, 2-3 cm langen, nach unten gebogenen Blättern. Die Triebspitzen sehen dicht rosettig beblättert aus und erinnern an die Kronen von tropischen Schopfbäumen.

So wie Tonina fluviatilis und viele Eriocaulon-Arten wächst Syngonanthus macrocaulon am besten in weichem, saurem, kohlendioxidreichem Wasser (um 30 mg/l CO2). Starke Beleuchtung und eine ausgeglichene Nährstoffversorgung sind ebenfalls wichtig für die Kultur. So wie andere Stängelpflanzen vermehrt man die Art durch Kopf- und Seitentrieb-Stecklinge.

Als größerer Bestand im Mittel- und Hintergrund größerer Aquarien zieht Syngonanthus macrocaulon die Blicke auf sich. Es passt gut in Becken mit anderen Eriocaulaceae, mit denen es auch die recht hohen Ansprüche teilt.

Bitte beachte, dass wir bei der submersen Variante dieser Pflanze nicht dafür garantieren können, dass die Pflanze frei von Schnecken oder anderen Wirbellosen ist.

Aquaflora

Aquaflora

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Bitte wähle deine gewünschte Ausführung aus, um weitere Informationen einzusehen.

Artikelnr.
EAN
Gewicht
Versandgewicht

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
3 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(3)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
Ralf M.
PERFEKT!*****
März 2018
Syngonanthus macrocaulon - Bund
Syngonanthus macrocaulon - Bund

Ich habe zwei Bunde in Spitzenqualität erhalten! Der Zustand der gelieferten Pflanzen könnte nicht besser sein. Meine Erwartungen wurden zu 100% erfüllt. S. (mehr lesen)

Benedikt E.
Sehr schöne Weichwasserpflanze
Oktober 2017
Syngonanthus macrocaulon - Bund
Syngonanthus macrocaulon - Bund

Bei GH 5-6, KH 0-1, 20 mg/L Co2 und üppiger Nährstoffversorgung wächst die Pflanze sehr schön buschig; eher in die breite als in die Höhe. (mehr lesen)

Eva N.
Genau wie auf dem Bild.
März 2018
Syngonanthus macrocaulon - Bund
Syngonanthus macrocaulon - Bund

Top Qualität. Sehr schöne gesunde Pflanze. Kam super verpackt hier bei mir an. 5 Sterne. Stimmt mit der Abbildung überein.