0

Dein Warenkorb ist leer.

Neue ADA Power Sand-Serie

Power Sand Basic & Advance

Jeden Monat bringt Aqua Design Amano in dieser Kolumne Wissenswertes, Methoden und Produktinformationen fürs Aquarium und Aquaterrarium heraus. In dieser Ausgabe wird der Bodengrundaufbau für ein Aquarium mit 60 cm Kantenlänge und für ein Nanoaquarium mit Hilfe der neu aufgelegten Produktreihe "Power Sand" erklärt.
Die neue Power Sand-Serie ist reich an Nährstoffen und Mikroorganismen und unterstützt das Pflanzenwachstum nachhaltig.

Power Sand Basic-S

Power Sand Basic

Das nährstoffhaltige Bodensubstrat Power Sand Basic ist einfach in der Verwendung und eignet sich für alle Arten von bepflanzten Aquarien. Sein Nährstoffgehalt ist ausgewogen und nicht zu stark konzentriert und damit auch anfängertauglich. Zusätzlich zum Zweiliterbeutel für Aquarien mit einer Kantenlänge von 60 cm ist nun auch ein Literbeutel erhältlich, der für alle Nanoaquarien ausreichend ist.

Power Sand Advance

Power Sand Advance

Power Sand Advance ist das optimale Nährsubstrat für ausgewachsene Aquascapes und Pflanzenaquarien mit schnell wachsenden, anspruchsvollen Pflanzen. Da mehr Nährstoffe enthalten sind als bei Power Sand Basic und sowohl Bacter 100, Clear Super und ein Puder aus Aktivkohle und Bambus hinzugefügt sind, bildet Power Sand Advance die perfekte Grundlage für ein gesundes Pflanzenwachstum. Dieser Bodengrund ist in drei Größen erhältlich. Die Größen S, M und L unterscheiden sich hauptsächlich in der Körnungsgröße, welche für unterschiedliche Aquarienhöhen konzipiert wurden. Die Größe S ist perfekt für Aquarien geeignet, welche eine Höhe von bis zu 40 cm haben. Die Größe M sollte für Aquarien mit einer Höhe von 40 - 60 cm genutzt werden und L für alle Aquarien, die höher als 60 cm sind. Die Größe S ist im kleinen 2 l-Beutel erhältlich. Größe M und L werden jeweils im 6 l-Beutel verkauft. Der 2 l Beutel vom Power Sand Advance S enthält genügend Substrat für ein Standardbecken mit 60 cm Kantenlänge (60x30x36 cm).

Power Sand Basic (einfach zu handhaben) und Power Sand Advance (reich an Nährstoffen)

Die Vorläuferprodukte unserer Düngesubstrate waren Power Sand und Power Sand Special. Diese Produkte haben sich über eine lange Zeit als Bodendünger im Naturaquarium bewährt. wir haben sie grundüberholt, und nun gibt es den einfach anzuwendenden Power Sand Basic und den sehr nährstoffreichen Power Sand Advance. Beide Produkte beruhen auf denselben Ausgangsstoffen: natürlichen porösen Grundstoffen, organischen Nährstoffen, die das Wachstum der Bodenbakterien fördern, und mineralischen Nährstoffen, die nach und nach abgegeben werden. Der neue Power Sand Basic enthält dieselben Nährstoffe wie früher der Power Sand. Zusätzlich haben wir hier nun Bacter 100 und Clear Super zugesetzt. So ergibt sich ein optimales Milieu für alle Wasserpflanzen, vor allem bei der gemeinsamen Verwendung mit den Aqua Soils von ADA. Der neue Power Sand Advance ist mit weiteren organischen und mineralischen Nährstoffen angereichert, wie wir das schon vom Power Sand Special kennen. Zusätzlich haben wir hier ebenfalls Bacter 100 und Clear Super beigemischt, und außerdem noch das phosphathaltige BC Powder (Bambuskohle), um dieses Substrat noch nährstoffreicher zu machen. In der Folge zeigen wir zwei verschiedene Beispiele, wie man so einen Bodengrund optimal aufbaut und sich die besonderen Eigenschaften des Power Sand Basic und des Power Sand Advance zunutze machen kann.

Bodengrundaufbau 1: Ein einfacher Bodengrundaufbau im Nanoaquarium mit dem Power Sand Basic

Power Sand Basic einfüllen

Fülle einen Beutel Power Sand Basic S in ein leeres Aquarium mit den Maßen 36x22x26 cm. Der Literbeutel enthält die ideale Menge für ein solches Nanoaquarium.

Aqua Soil einbringen

Ziehe den Power Sand Basic S mit dem Sand Flattener glatt. Bacter 100 und Clear Super sind hier schon enthalten und müssen nicht mehr zugefügt werden.

Aqua Soil glatt streichen

Verteile 2 Liter Aqua Soil Amazonia über dem Substrat. Vollende den Bodengrundaufbau, indem du hier eine Steigung zum Hintergrund hin einarbeitest.

Bodengrundaufbau 2: Das perfekte Substrat mit Power Sand Advance für ein 60 cm-Aquarium

Power Sand Advance einrichten

Fülle einen Beutel Power Sand Advance S ein. Der Zweiliterbeutel enthält die optimale Menge für eine Aquarium mit den Maßen 60x30x36 cm.

Bacter 100

Gebe zusätzlich etwas Bacter 100 auf das Substrat, auch wenn der Zusatz im Power Sand Advance bereits enthalten ist. So erhöht sich die Standzeit des Aquariums.

Clear Super

Gebe auch noch etwas Clear Super zu. Drei gestrichene Messlöffel (liegt bei) Bacter 100 und Clear Super sind die richtige Menge.

Tourmaline BC

Streue dann noch etwas Tourmaline BC darüber, das dabei hilft, das Bodenmilieu stabil zu halten. 10 Messlöffel voll (Messlöffel enthalten) Tourmaline BC sind ausreichend.

Aqua Soil einbringen

Verteile dann Aqua Soil Amazonia. Lasse den Bodengrund von vorn nach hinten ansteigen. Der 9-Liter-Beutel ist die ideale Menge für ein Aquarium mit einer Kantenlänge von 60 cm.

Nitrogen einbringen

Sprühe dann das Soil mit unserem Flüssigdünger Green Brighty Nitrogen ein. So kannst du kurze Vordergrundpflanzen optimal im Wachstum unterstützen.

Quelle und Copyright des Artikels/der Fotos - Aqua Design Amano - ADA