0

Dein Warenkorb ist leer.

Bolbitis heudelotii

Kongofarn

Bolbitis heudelotii

Kongofarn

  • Bewährte, robuste Aufsitzerpflanze
  • Typisch farnartiges Aussehen
  • Transparent-flaschengrüne Blätter
Sofort lieferbar, noch 19 verfügbar
Kostenloser Versand ab € 50,- innerhalb Deutschland Region ändern
Expresslieferung möglich
1-3 Werktage Lieferzeit - bestelle innerhalb der nächsten 5 Stunden und 3 Minuten und erhalte deine Lieferung frühstens morgen
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
Menge Einzelpreis Ersparnis Rabatt
1+
€ 
9,
90
2+
€ 
8,
90
€ 
1,-
10%
3+
€ 
7,
90
€ 
2,-
20%
€ 
9,
90
inkl. MwSt.
zzgl. € 4,90 Versand
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Der Kongofarn oder Afrikanische Flussfarn ist ein schöner, bewährter Wasserfarn mit transparent-flaschengrünen, gefiederten Wedeln. Er ist im tropischen Afrika weit verbreitet und wächst in schnell strömenden Gewässern an Felsen festgeheftet entlang der Wasserlinie, teilweise zusammen mit Anubias-Arten. Bolbitis heudelotii heftet sich auch im Aquarium mit seinen schwärzlichen Wurzeln an Gegenständen fest, wächst aber auch auf dem Bodengrund befestigt. Man sollte den kriechenden Wurzelstock (das Rhizom) jedoch nicht eingraben, da er sonst faulen könnte.
Meistens wird Bolbitis heudelotii in der Landform (als emerse Pflanze) geliefert. Die Blätter sehen dann teilweise anders aus als in der Unterwasserform und haben oft schwärzliche Stellen bzw. Blattspitzen. Die Pflanze ist dadurch aber keineswegs in ihrer Vitalität eingeschränkt. Bei guten Wuchsbedingungen wird sie unter Wasser vollständig grüne neue Blätter ohne dunkle Spitzen bilden.

Der Wuchs wird sehr durch CO2-Zugabe und Düngung über die Wassersäule gefördert. Bolbitis heudelotii entwickelt sich vor allem in weichem und schwach saurem Wasser optimal, ist aber insgesamt recht anspruchslos und wächst auch in mittelhartem Wasser. Die Pflanze braucht wenig Licht, wächst aber auch bei starker Beleuchtung, gute Nährstoff- und CO2-Versorgung vorausgesetzt. Dieser Farn ist einfach durch Teilen des kriechenden Wurzelstocks zu vermehren. Wenn er zu üppig geworden ist, kann man ihn kräftig zurückschneiden.

Der Afrikanische Flussfarn wird gern im Aquascaping zur Hardscape-Gestaltung (auf Steinen und Wurzelholz) eingesetzt und passt besonders zum Naturaquarien-Stil, wirkt aber auch in jedem "normalen" Aquarium sehr dekorativ.

Bolbitis heudelotii, der Kongofarn, ist im tropischen Afrika weit verbreitet, wo er mit seinen Wurzeln an Gestein und Holz festgeheftet im Spritzwasser- und Überschwemmungsbereich von rasch fließenden Flüssen und Bächen wächst - je nach Wasserstand emers oder submers. In Westafrika teilt er sich diesen Lebensraum oft mit Varietäten von Anubias barteri. Dieser Farn ist seit langer Zeit als populäre Aquarienpflanze bekannt und spielt im Aquascaping, besonders im Naturaquarien-Stil, eine große Rolle.

Ähnlich Javafarn (Microsorum pteropus) und Anubias hat Bolbitis heudelotii ein kriechendes Rhizom, an dem die Blätter und Wurzeln sitzen. Die Unterwasserblätter sind einfach bis doppelt gefiedert, transparent und flaschengrün, während die emersen Blätter einfach gefiedert, mattgrün und relativ hart sind. Die gesamte Pflanze ist etwas brüchig. (mehr lesen)

Populärnamen Kongofarn, Afrikanischer Flussfarn, Kongo-Flussfarn, Kongo-Wasserfarn
Synonyme Gymnopteris heudelotii Bory ex Fée
Vollständiger botanischer Name Bolbítis heudelótii (Bory ex Fée) Alston
Familie Dryopteridaceae - Wurmfarngewächse
Gattung Bolbitis
Schwierigkeitsgrad einfach
Verwendung Aufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Hintergrund, Mittelgrund
Wachstum langsam
pH-Wert 5 - 7
Temperatur-Toleranz 18 - 27°C
Karbonathärte 0 - 12°dKH
Gesamthärte 0 - 30°dGH
Vermehrung Rhizomteilung, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Kann emers wachsen? ja
Quelle Flowgrow
Populärnamen
Kongofarn, Afrikanischer Flussfarn, Kongo-Flussfarn, Kongo-Wasserfarn
Synonyme
Gymnopteris heudelotii Bory ex Fée
Vollständiger botanischer Name
Bolbítis heudelótii (Bory ex Fée) Alston
Familie
Dryopteridaceae - Wurmfarngewächse
Gattung
Bolbitis
Schwierigkeitsgrad
einfach
Verwendung
Aufsitzerpflanze (Begrünung von Hardscape), Hintergrund, Mittelgrund
Wachstum
langsam
pH-Wert
5 - 7
Temperatur-Toleranz
18 - 27°C
Karbonathärte
0 - 12°dKH
Gesamthärte
0 - 30°dGH
Vermehrung
Rhizomteilung, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Kann emers wachsen?
ja
Quelle
Flowgrow

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
135.0004.00
EAN
Gewicht 0,11 kg
Versandgewicht 0,11 kg

Kunden fragen Kunden

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 4.6 von 5 Sternen bewertet
36 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(28)
4 Sterne(2)
3 Sterne(4)
2 Sterne(2)
1 Stern(0)
Jörg K.
....sucht seinesgleichen!
September 2014
Bolbitis heudelotii - Topf
Bolbitis heudelotii - Topf

Egal was ich an Pflanzen bisher bestellt habe. Es gibt keinen mir Bekannten Händler von Aquarienpflanzen der eine so gute Qualität und einen so schnellen Versand hat.

Peter S.
Absolut empfehlenswert!
Oktober 2016
Bolbitis heudelotii - in Vitro XL
Bolbitis heudelotii - in Vitro XL

Ich erhielt eine sehr schöne Pflanze in einem sehr guten Zustand. Der Becher war sehr gut gefüllt und ich konnte eine Wurzel komplett begrünen.

Roby F.
Sehr tolle Pflanze
Dezember 2015
Bolbitis heudelotii - Topf
Bolbitis heudelotii - Topf

Die Pflanze ist gut verpackt angekommen. Leider waren einige Blätter bereits abgestorben beim transport und dies führte zu einem unangenehmen Geruch

Alle Kundenmeinungen