Dein Warenkorb ist leer.

    Hey handsome, looking for our English shop?Aww yeah!

    Aquarium Rückwand

    Alles über dekorative Rückwände für Aquarien

    In der Aquaristik sind Rückwände und Rückwandfolien Klassiker in der Hintergrundgestaltung eines Aquariums. Wir zeigen euch hier einige Beispiele, wie ihr die Rückseite eurer Aquarien verschönern könnt.

    Rückwandfolien

    Dennerle - Scaper's Back

    Im Gegensatz zu Aquarien-Rückwänden werden Folien nicht innen, sondern außerhalb der Glasscheibe angebracht. Diese Rückwandfolien sind in verschiedenen Farben erhältlich, schwarz oder blau sind beliebte Klassiker. Ein dunkler Hintergrund schafft einen tollen Kontrast zu den farbigen Wasserpflanzen und Fischen im Aquarium. Bei modernen Aquascapes und Pflanzenaquarien mit transparenter Silikonverklebung fügen sich weiße oder milchige Rückwandfolien gut ins Gesamtbild ein. Hierdurch wirkt die hintere Ebene eines Aquarien-Layouts etwas diffuser, wodurch eine bessere Tiefenwirkung entsteht. Semi-transparente Folien können außerdem in Kombination mit einem Hintergrundlicht für tolle Effekte sorgen (siehe nächstes Kapitel).

    Hintergrundbeleuchtung

    Eine milchig-graue Folie und eine gezielte Hintergrundbeleuchtung akzentuieren die Höhle in diesem Aquarien-Layout auf besondere Weise.

    Rückwandfolien werden auf die Rückscheibe des Glasbeckens geklebt. Sie haben den Vorteil, dass man sie relativ gut wieder entfernen kann. Zum Aufkleben wird oft die Glasscheibe leicht mit Wasser benetzt. Dann platziert man die Folie auf dem Glas und zieht mit einem glatten Gegenstand (zum Beispiel Geo-Dreieck oder EC-Karte) selbige glatt. Auch etwaige Blasen lassen sich auf diese Weise nach außen ziehen und entfernen. Überstehende Reste können mit einem scharfen Cutter-Messer oder einer Schere passgenau abgeschnitten werden.

    Du möchtest eine Rückwandfolie verkleben? Kein Problem, eine genauere Anleitung zum Befestigen haben wir hier.

    Hintergrundbeleuchtung

    Ein beleuchteter Hintergrund in einem Aquarium verleiht der Gestaltung deutlich mehr Tiefe und schafft zusätzlich im Wohnraum selbst angenehme Lichteffekte. Durch die diffuse Helligkeit in der hinteren Ebene eines Aquascapes entsteht ein optischer Trick: Die damit verbundene leichte Unschärfe hinten und scharf abgebildete Objekte im Vorder- und Mittelgrund des Aquariums lassen Dinge im Hintergrund weiter weg erscheinen. Es entsteht ein deutlicher 3D-Tiefeneffekt. Ein Umstand, der gerne auch bei der Aquarienfotografie genutzt wird, etwa um gute Final Shots für eine Teilnahme an einem Contest zu machen.

    ADA - Light Screen

    Der japanische Hersteller Aqua Design Amano (ADA) bietet nun mit den Light Screens erstmals beleuchtete Rückwände für Aquarien an. Dabei sind zwei Größen erhältlich, die passgenau für die Aquarien ADA 90-P und 60-P zugeschnitten sind.

    Rückwände & 3D-Rückwände

    Back To Nature Rückwand

    Anders als Folien werden Aquarium-Rückwände innerhalb des Beckens an der Rückscheibe installiert. In der Regel geschieht dies vor der Einrichtung und Befüllung des Aquariums. Die Rückwand wird mit Kleber wie zum Beispiel Aquarien-Silikon fixiert. Daher ist es im späteren Verlauf sehr schwer, eine solche 3D-Rückwand wieder zu entfernen. Die Auswahl und Befestigung sollte aus diesen Gründen gut geplant und überlegt sein.

    Aquarienrückwände haben viele Vorteile. Sie werten die Optik deines Aquariums direkt auf, und du hast die Möglichkeit, zwischen vielen verschiedenen Designs auszuwählen. Auch bezogen auf ein bestimmtes Thema gibt es Rückwände fürs Aquarium, so gibt es zum Beispiel passende Dekore für die Thematik Amazonas mit tollen Wurzeln oder steinige Layouts für afrikanische Buntbarschaquarien. Besonders attraktiv sind die sogenannten 3D-Rückwände, deren Aufbauten teilweise weiter nach vorn ins Becken ragen und so für eine realistische Umgebung mit toller Tiefenwirkung sorgen. Auf der anderen Seite bieten sich bei Platzproblemen im Aquarium die dünnen Rückwände der Slim Line an, welche wenig Raum einnehmen und dennoch eine tolle Optik besitzen.

    Back To Nature Slime Line Rückwand

    Diese Aquarienrückwände wirken sehr natürlich, sie werden in Handarbeit nach Vorbildern aus der Natur hergestellt. Die verwendeten Materialien garantieren die Langlebigkeit einer solchen 3D-Rückwand. Hersteller wie Back to Nature geben daher auch eine lange Garantie von 10 Jahren auf ihre Produkte. Zudem sind sie unbedenklich für tierische und pflanzliche Bewohner im Aquarium.

    Selbstverständlich sind auch verschiedene natürliche Farben wie grau, braun, gelb oder rot bei den Rückwänden erhältlich, ebenso wie verschiedene Formate für unterschiedliche Aquariengrößen. Während bei kleineren Becken die Produkte meist einteilig sind, erleichtern mehrteilige Module den Einbau in größeren Aquarien oder in Becken mit beim Einbau störenden Glasstreben. Eigens für Juwel-Aquarien bietet der Hersteller Back to Nature passgenaue zweiteilige Rückwände an, die Rücksicht auf den integrierten Filterschacht nehmen. Dieser lässt sich so geschickt hinter der Rückwand verstecken, seine Funktion bleibt durch integrierte Zu- und Abläufe weiter gewährleistet.