0

Dein Warenkorb ist leer.

ADA Vuppa-II Oberflächenabsauger

ADA Einrichten & Pflegen - Oberflächenabsauger

Der japanische Hersteller Aqua Design Amano gibt in regelmäßigen Abständen nützliches Wissen und Produktinformationen weiter, wie man Naturaquarien oder Aquaterrarien einrichtet oder pflegt. Dieses Mal gehen wir näher auf den neuen Oberflächenabsauger VUPPA-II ein, der im Januar 2018 in die Shops kommt, und auf die Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell VUPPA-I.

Für noch schönere Aquascapes. Der Hintergrund hinter der Entwicklung des neuen Oberflächenabsaugers.

Die Faszination beim Naturaquarium ist ein Aquascape mit wüchsigen, gut gedeihenden Wasserpflanzen. Um die Schönheit dieser Aquascapes bis zum letzten Quäntchen zu betonen, haben wir das Design der Glasbecken und des Equipments bewusst sehr schlicht gehalten. Während der Standzeit eines Naturaquariums kann es dennoch zu Beeinträchtigungen der Ästhetik kommen, sei es durch Algen oder durch einen Film an der Wasseroberfläche. Algen lassen sich mit mechanischen Methoden wie dem Abkratzen mit dem Klingenreiniger Pro-Razor und der Bürste Pro-Brush oder mit Fressfeinden wie Amanogarnelen (Caridina multidentata) oder Ohrgitterharnischwelsen (Otocinclus) ganz gut in Schach halten. Es gab jedoch keine wirklich geeignete Methode, die Kahmhaut an der Wasseroberfläche zu entfernen. Daher haben wir den Oberflächenabsauger VUPPA-I entwickelt. Vor dem VUPPA-I musste man diesen öligen Film beim Wasserwechsel mühsam mit dem Schlauch absaugen oder ihn während der nächtlichen Belüftung in die Strömung der Lily Pipe dirigieren — beides nicht sonderlich effizient, und die Kahmhaut bildete sich schnell neu. Dank dem patentierten VUPPA-I konnte man die Oberfläche ganz einfach durchgehend sauber halten, weil er mit Hilfe einer kleinen Tauchpumpe die Kahmhaut zusammen mit dem Oberflächenwasser in den Filterschwamm zog. Der Oberflächenabsauger VUPPA-II ist die weiterentwickelte Version des VUPPA-I.

Eigenschaften und Verbesserungen beim neuen, einfacher konstruierten und noch effizienteren VUPPA-II.

Schon der VUPPA-I entfernte die Kahmhaut an der Wasseroberfläche effizient. Hier musste der Wasserspiegel noch manuell eingestellt werden. Am besten arbeitet dieser Oberflächenabsauger, wenn der Wasserauslass aus der Tauchpumpe gleich viel Wasser ausstößt wie durch den Wassereinzug in den Reiniger gelangt. Wenn dem nicht so ist, können Probleme entstehen: ein zu tiefer Wasserspiegel führt zu Luftblasen in der Pumpe und ein zu hoher Wasserspiegel zu Leistungsverlusten. Daher muss man hier ständig auf die Wasserzufuhr achten, damit der VUPPA-I korrekt arbeiten kann. Beim neuen VUPPA-II haben wir dieses Problem durch einen Schwimmschalter gelöst. Da das neue Modell den Wassereinzug und -auslass automatisch ausgleicht, muss man nach dem Einbau nicht mehr ständig nachkorrigieren. Der neue Mechanismus verhindert Luftansammlungen in der Pumpe, selbst wenn der Wasserspiegel im Aquarium beispielsweise durch Verdunstung fällt. Da außerdem ein Monoblock-Filterschwamm verbaut ist und die inneren Strukturen vereinfacht wurden, ist der VUPPA-II deutlich einfacher und besser zu reinigen als der VUPPA-I. Die im VUPPA-II verbaute Tauchpumpe hat eine höhere Durchflussrate und eine bessere Filterleistung als die des Vorgängermodells, daher überzeugt der Oberflächenabsauger VUPPA-II mit einer deutlich höheren Leistung beim Entfernen der Kahmhaut und anderen Filmen an der Wasseroberfläche. Man kann ihn sogar als Innenfilter für ein Nanobecken verwenden. Mit dem neuen VUPPA-II können Sie Ihre Aquascapes in verschiedenen Größen ganz ohne störende Kahmhaut genießen.

ADA VUPPA-II

Der VUPPA-II besteht wie der VUPPA-I aus Edelstahl. Das Vorgängermodell hatte eine zylindrische Form, die neue Version dagegen ist fast quaderförmig. Dank des schlichten Designs wird die Ästhetik des Aquascapes nicht beeinträchtigt.

ADA VUPPA-II Aufbau

Der Lauf der Tauchpumpe wird durch den Schwimmschalter gesteuert; so werden Luftblasen im Filter ausgeschlossen.

Quelle und Copyright des Artikels/der Fotos - Aqua Design Amano - ADA