0

Dein Warenkorb ist leer.

Oliver Knott: Filtereinläufe im Aquarium schützen

Über den Einsatz von Filter Guards

Gerade im Aquascaping sind Filtereinläufe und -ausläufe aus Glas oder Edelstahl eine beliebte Variante, um die Verrohrung der Filtertechnik optisch aufzuwerten. Die sogenannten Inflows (Filtereinlässe) sind in der Regel gebogene Filterrohre, an deren Ansaugseite sich viele kleine Schlitze befinden. Diese sind zwar schmal genug, um Fische und Garnelen in Standardgröße vor dem Einsaugen zu schützen. Jedoch sind vor allem winzig kleine Baby-Garnelen oder der Nachwuchs von Fischen gefährdet, vom Filter angesaugt zu werden - was tödlich für sie wäre. Oliver Knott stellt in diesem Video Hilfsmittel vor, mit denen man die Filtereinlässe entsprechend absichern kann.

Filter Guards

Natürlich kann man einen Filtereinlass auch einfach mit einem Stück Schwamm so abdichten, dass keine Kleinlebewesen vom Filter eingesaugt werden. Zum einen sind solche Schwämme allerdings oft sehr voluminös, und schon rein optisch stellen sie kein schönes Element für ein Aquascape dar. Zudem neigen sie mit der Zeit zum Verstopfen, da sich feinster Mulm in den Poren festsetzt und den feinporigen Schwamm verdichtet. Die Leistung des Filters wird dadurch stark beeinträchtigt.

Aquasabi - Filter Guard - Fine mesh

Oliver Knott zeigt in diesem Video anhand einiger Aqua Rebell Glaswaren die Installation von Filter Guards. Bei Filter Guards handelt es sich um sehr engmaschige Körbe aus rostfreiem Edelstahl, welche passgenau über die gläsernen Filterrohre geschoben werden können. Hierbei sollte auf den Rohrdurchmesser und die Länge der Schlitze Rücksicht genommen und ein passendes Modell ausgesucht werden. So sind Filter Guards zum Beispiel für die Standardgrößen von Lily Pipes mit dem Durchmesser von 13 und 17 mm erhältlich. Wird ein Filtereinlass mit hohen Schlitzen verwendet, sollte man einen dementsprechend langen Filter Guard auswählen. Oliver Knott installiert hier an einem Aqua Rebell - Glass Inflow IF4 - 17 mm einen Aquasabi Filter Guard Fine mesh in der L-Version, welcher entsprechend länger ist.

Aquasabi - Filter Guard - Fine mesh

Auch auf Hang-On-Glasware, wie dem in dem Video gezeigten Aqua Rebell Glass Mini Inflow MI2 - 13 mm, kann ein passender Filtereinlaufschutz aufgeschoben werden. Selbst für Oberflächenabsauger aus Glas (zum Beispiel für den Aqua Rebell Skimmer Glass) sind speziell gebaute Filter Guards zu kaufen. Diese schützen den tieferen Teil der Glasware, der das Wasser von unten ansaugt.

Aquasabi - Filter Guard - Skimmer

Übrigens: Noch mehr Informationen zum Thema Ansaugschutz erhältst du in einem eigenen Artikel in unserer Aquascaping Wiki.