0

Dein Warenkorb ist leer.

Riccardia sp. "graeffei"

Mini-Pellia

Riccardia sp. "graeffei"

Mini-Pellia

  • Bildet filigrane, tiefgrüne Polster
  • Breitere Äste als bei Riccardia sp. "chamedryfolia"
  • Geschichtete Struktur
  • Sehr empfehlenswert für die Hardscape-Begrünung
Ausverkauft
Möchtest Du von uns eine E-Mail erhalten, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist?
Ja, bitte sendet mir eine E-Mail
Expresslieferung möglich
Wohin möchtest Du bestellen? 
übernehmen
€ 
19,
90
inkl. MwSt.
Menge:
Warenkorb befüllt!
Zum Warenkorb

Frage zum Artikel

Wir sind für Dich da!

Bitte hinterlasse deine Frage, sowie deine E-Mailadresse und wir werden dich schnellstmöglich kontaktieren. In der Regel beantworten wir werktags deine Frage innerhalb von 24 Stunden.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden

Fenster schliessen

Du hast uns bereits eine Nachricht geschickt.

Bitte warte ein paar Minuten.

Beschreibung

Diese sehr dekorative Korallenmoos-Form, auch oft "Mini Pellia" genannt, ist möglicherweise Riccardia graeffei. Sie hat breitere, kürzere, weichere Thallus-Äste und einen dunkleren, satteren Grünton als Riccardia sp. "chamedryfolia". Die Äste sind waagerecht, filigran verzweigt und bilden dichte Polster mit einer geschichteten Struktur.

Riccardias stellen allgemein keine sehr hohen Ansprüche, entwickeln sich aber am besten bei mittlerer Beleuchtungsstärke, CO2-Zusatz und vollständiger Makro- und Mikronährstoffversorgung. Sie sollten in bereits eingefahrene, gut laufende Aquarien gesetzt werden. Riccardia sp. "graeffei" heftet sich mit Haftorganen (Rhizoiden) fest, so wie andere Riccardia-Arten. Man bindet oder klebt sie am besten auf Gestein oder Holz auf. Auch kann man die Triebe einfach in Ritzen von Steinen drücken. Dieses Lebermoos ist sehr brüchig, aber treibt aus jedem kleinen Bruchstück wieder aus. Wenn die Polster sehr dick geworden sind, sollte man sie verkleinern bzw. zurückschneiden, andernfalls lösen sie sich irgendwann von der Unterlage.

Dieses filigrane Lebermoos zählt zu den schönsten Aufsitzerpflanzen und lässt sich vielfältig für die Hardscape-Begrünung verwenden. Seine tiefgrünen, fein texturierten Polster ziehen die Blicke auf sich, sowohl in großen Aquascapes als auch in Nano-Becken.

Wie viele Pflanzen benötige ich?

Wie groß ist die zu bepflanzende Fläche? (cm)

Allgemeines

Artikelnr.
135.0438.00
EAN
Gewicht 0,00 kg
Versandgewicht 0,00 kg

Kunden fragen Kunden

Du hast Fragen zum Produkt? Stelle Kunden oder auch unserem Aquasabi Support Team Fragen zu diesem Produkt.

Verträgt es auch viel Licht, oder wird es dann braun?
Sebastian H.
Nov. 2022
Lisa Pogodda
Dec. 2022
Support
Das Riccardia sp. "graeffei" wächst auch bei viel Licht. Allerdings kann die Haltung des Moos durch zu starke Beleuchtung erschwert werden.

Kundenmeinungen

Dieser Artikel wurde mit 4.3 von 5 Sternen bewertet
4 Kundenmeinungen
Bitte melde dich an, wenn Du eine Bewertung verfassen möchtest. Anmelden
5 Sterne(3)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(1)
1 Stern(0)
Sven E.
Komplett braun geworden
September 2022
Riccardia sp. "graeffei" - in Vitro
Riccardia sp. "graeffei" - in Vitro

Obwohl ph Wert bei 6,7 und CO2 Anlage ...sehr schade. Da muss ich wohl nochmal woanders nach Pflanzen schauen ......woran kann das liegen ?...

Wolfgang K.
Zu empfehlen
vor 2 Wochen
Riccardia sp. "graeffei" - in Vitro
Riccardia sp. "graeffei" - in Vitro

Es waren mehere kleine grüne Polster. Sie sind in den letzten 2 Monaten deutlich größer geworden. Ich bereue den Kauf nicht. (mehr lesen)

Pierre P.
Es hat überlebt...
November 2022
Riccardia sp. "graeffei" - in Vitro
Riccardia sp. "graeffei" - in Vitro

Das Moos im in Vitro Topf war bei der Ankunft schon ziemlich dunkel, nahe an braun und das Gel im Topf schon vertrocknet. (mehr lesen)

Alle Kundenmeinungen